FANDOM


Vollgas (US-Titel Rush) ist die sechste Folge von Transformers: Cybertron. Zum ersten Mal wurde die Folge in den USA am 23. Juli 2005 auf Cartoon Network gesendet. In deutscher Sprache wurde Vollgas zum ersten Mal am 11. Februar 2007 auf dem Bezahlsender Jetix ausgestrahlt.

KurzfassungBearbeiten

Red Alert und Hot Shot machen sich auf zum Geschwindigkeitsplaneten Rasanzia, um einen der Cyber-Planetenschlüssel zu suchen. Doch Megatron und seine Handlanger sind vor ihnen dort. In einem Rennen treffen die Widersacher aufeinander. Währenddessen versucht Optimus durch ein Täuschungsmanöver Zeit für die Suche nach den anderen Planetenschlüsseln zu gewinnen.[1]

Handlung Bearbeiten

Als Ransack und Crumplezone Breakdown verprügeln wollen, stellt sich Clocker zwischen Breakdown und Crumplezone und Ransack und sagt, dass Ransack und Crumplezone aufhören sollen. Ransack tritt Clocker jedoch beiseite. Aber dann greift Hot Shot Crumplezone und Ransack an und besiegt diese. Dann fragt Hot Shot Breakdown, ob bei ihm alles in Ordnung sei. Breakdown antwortet, dass eigentlich alles in Ordnung sei. Doch dann greifen Ransack und Crumplezone Hot Shot an. Ein Schuss trifft Breakdown. Red Alert kommt Hot Shot zur Hilfe. Crumplezone und Ransack schießen Hot Shot, welcher sich – wie die beiden - im Alternativ-Modus befindet, so dass Hot Shot sich ganz schnell um sich selbst dreht. Red Alert kommt Hot Shot zur Hilfe und zusammen besiegen sie Ransack und Crumplezone, welche daraufhin die Flucht ergreifen. Dann untersucht Red Alert Breakdown an und stellt fest, dass sein Stabilisator beschädigt sei, weswegen ihm vielleicht etwas schwindelig werden würde, aber dass dies mit etwas Ruhe wieder werden würde. Nachdem die Clocker und Breakdown weg gefahren sind, diskutieren Hot Shot und Red Alert darüber, ob es richtig gewesen sei, dort einzugreifen. Doch dann bemerken sie Clocker, welcher Hot Shots und Red Alerts Gespräch mitgehört hatte, dass die Beiden von einem andern Planeten kommen. Clocker sagt den Beiden, dass Breakdown sie als Dankeschön zu ihnen nach Hause einladen wollte und er nicht sie belauschen wollte, aber dass er das gehört hat, dass sie von einem andern Planeten kämen und fragt sie, ob dies wahr sei. In der Basis der Autbots bittet Jetfire Optimus Prime, dass er den Platz von Hot Shot oder Red Alert einnehmen soll. Den Grund dafür erklärte kurz darauf Jolt Bud, Lori und Coby, da Jetfire nichts von der Zusammenarbeit zwischen Hot Shot und Red Alert hält, wegen ihrer unterschlichen Charaktereigenschaften – Red Alert überlegt lang bevor er handelt, während Hot Shot schnell handelt - Optimus Prime lehnt Jefires Vorschlag aber ab. Auf Rasanisa treffen sich Hot Shot und Red Alert mit Breakdown und Clocker. Zunähst erfährt Breakdown, dass Red Alert und Hot Shot von einem andern Planeten kämen. Auch teilen Red Alert und Hot Shot den Beiden mit, dass sie nicht aus einer bösen Absicht hier wären, ihrer Namen und dass sie auf der Such nach einem der Cyber-Planeten-Schlüssel seien. Breakdown sagte, dass er von einem Cyber-Planeten-Schlüssel noch nie etwas gehört habe. Mit der Erlaubnis von Breakdown und Hot Shot hilft Clocker, Red Alert bei der Such nach den Cyber-Planten-Schlüssel. Auf der Erde zerstört Thundercracker eine Attrappe der Autobot-Basis. In der echten Basis der Autobots sagt Optimus Prime, dass die Decepticons jetzt erstmal nicht mehr nach der echten Autobot-Basis suchen würden. Auf Ransia fragt Red Alert Clocker, ob Override etwas über die Cyber-Planeten-Schlüssel wissen könnte. Clocker antwortet, dass er dies nicht wisse, aber wenn ein Cyber-Planten-Schlüssel mal eine Siegertrophäe war, würde diese mit Sicherheit Override gehören. Dann suchen sie nach Override, doch als sie sie gefunden haben, startet sie gerade ein Rennen mit Megatron. Wenn Megatron gewinnt, bekommt er den Planeten-Cup, wobei es sich um einen Cyber-Planeten-Schlüssel handeln könnte. Hot Shot nimmt mit der Erlaubnis von Override auch an dem Rennen teil. Als Hot Shot kurz vor dem Ziel vorne liegt, wurde er von Crumplezone abgeschossen, wodurch Override gewinnt. Override meckert Crumplezone und Sansack an und die Beiden fahren zusammen mit Megatron davon. Zu Hot Shot sagt Override, dass dies nicht schlecht und ausbaufähig sei und dass, wenn Cruplezone und Ransack nicht dazwischen gekommen wären, er sogar eine Chance gehabt hätte.

Dramatis personae Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

In der deutschen Fassung von Vollgas wurde Thundercracker von Marco Kröger (deutsche Stimme von Starscream in Transformers: Cybertron) gesprochen und nicht von Christian Rudolph, welcher Thundercracker in den andern deutschen Folgen von Transformers: Cybertron sprach. Zudem sagt Thundercracker in der Folge statt "Thundercracker transformieren!" "Starscream transformieren!". Dieser Fehler ist auch in der englischen Version von Vollgas, doch dort wurde Thundercracker von Mark Oliver synchronisiert, welcher Thundercracker in allen Folgen von Transformers: Cybertron sprach.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Vollgas" auf fernseserien.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki