FANDOM



Transformers: Prime ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie, welche in den USA auf dem Fernsehsender The Hub ausgestrahlt wurde. Die ersten beiden Folgen wurden am 26. November 2010 ausgestrahlt.

In Deutschland startete die Serie erst am 23. September 2011 auf dem Sender nickelodeon. [1]

Nachfolger der Serie wurde "Transformers: Robots in Disguise" im Jahr 2015.

Serie Bearbeiten

ProduktionBearbeiten

HandlungBearbeiten

Episoden Bearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

#TitelOriginaltitelDE-ErstausstrahlungUS-ErstausstrahlungAutor(en)
1Die dunkle Macht erhebt sich 1Darkness Rising 123. September 201126. November 2010Duane Capizzi
2Die dunkle Macht erhebt sich 2Darkness Rising 230. September 201126. November 2010Nicole Dubuc
3Die dunkle Macht erhebt sich 3Darkness Rising 37. Oktober 20111. Dezember 2010Marsha Griffin
4Die dunkle Macht erhebt sich 4Darkness Rising 414. Oktober 20112. Dezember 2010Steven Melching
5Die dunkle Macht erhebt sich 5Darkness Rising 521. Oktober 20113. Dezember 2010Joseph Kuhr
6Meister und SchülerMasters And Students28. Oktober 201111. Februar 2011David Slack
7Invasion der ScrapletsScrapheap4. November 201118. Februar 2011Marsha Griffin
8Der MaulwurfCon Job11. November 201125. Februar 2011Steven Melching
9KonvoiConvoy25. November 20114. März 2011Joseph Kuhr
10Die Energon-ErntekugelDeus Ex Machina18. November 201111. März 2011Nicole Dubuc
11Nur dieses eine Mal!Speed Metal2. Dezember 20119. April 2011Dean Stefan
12Die TrophäenjägerinPredatory9. Dezember 201116. April 2011Marsha Griffin
13Die Cybonische PestSick Mind16. Dezember 201130. April 2011Steven Melching
14Ausser KontrolleOut of His Head23. Dezember 20117. Mai 2011Nicole Dubuc
15Die vierte DimensionShadowzone30. Dezember 201114. Mai 2011Marsha Griffin
16Operation BreakdownOperation: Breakdown6. Januar 201218. Juni 2011Steven Melching
17Der HinterhaltCrisscross13. Januar 201225. Juni 2011Joseph Kuhr
18Metallische AnziehungMetal Attraction20. Januar 20129. Juli 2011Nicole Dubuc
19Unter der ErdeRock Bottom27. Januar 201216. Juli 2011Tim Jones
20RachePartners3. Februar 201223. Juli 2011Mike Johnson
21Bulkhead, das SuperhirnT.M.I.10. Februar 20127. August 2011 (Kanada) [2]
10. September 2011 (USA)
Joseph Kuhr
22Gegen die VorschriftStronger, Faster17. Februar 201214. August 2011 (Kanada)
17. September 2011 (USA)
Mairghread Scott
23Die ProphezeiungOne Shall Fall24. Februar 201221. August 2011 (Kanada)
24. September 2011 (USA)
Duane Capizzi
Joseph Kuhr
24Die Prophezeiung erfüllt sich 1One Shall Rise 12. März 20121. Oktober 2011Duane Capizzi
Nicole Dubuc
25Die Prophezeiung erfüllt sich 2One Shall Rise 22. März 20128. Oktober 2011Marsha Griffin
26Die Prophezeiung erfüllt sich 3One Shall Rise 32. März 201215. Oktober 2011Steven Melching

Staffel 2Bearbeiten

Eine zweite Staffel mit 26 Folgen wurde im Februar 2011 angekünigt.[3] In den USA wird diese seitdem 18. Februar 2012 ausgestrahlt.

#TitelOriginaltitelDE-ErstausstrahlungUS-ErstausstrahlungAutor(en)
1Orion Pax 1Orion Pax 119. Oktober.201218. Februar 2012Nicole Dubuc
2Orion Pax 2Orion Pax 223. Oktober.201225. Februar 2012Mairghread Scott
3Orion Pax 3Orion Pax 324. Oktober.20123. März 2012Joseph Kuhr
4Operation Bumblebee 1Operation Bumblebee 125. Oktober.201210. März 2012Marty Isenberg
5Operation Bumblebee 2Operation Bumblebee 229. Oktober.201217. März 2012Nicole Dubuc
6Das wandelnde PulverfassLoose Cannons30. Oktober.201224. März 2012David McDermott
7Das InsectionCrossfire1. November.201231. März 2012Marty Isenberg
8Der falsche PrimeNemesis Prime5. November.20127. April 2012David McDermott
9Agent Fowler im VerhörGrill6. November.201214. April 2012Duane Capizzi
10Angriff auf MegatronArmada7. November.201221. April 2012Matt Wayne
11Das fliegende GehirnFlying Mind8. November.201228. April 2012Robert N. Skir
12Im Untergrund von New YorkTunnel Vision12. November.20125. Mai 2012Andrew R. Robinson
13Allianzen in der AntarktisTriangulation13. November.201212. Mai 2012David McDermott
14Der Resonanz-BlasterTriage12. Januar 201319. Mai 2012Marty Isenberg
15Bulkheads MissionToxicity19. Januar 201326. Mai 2012Steven Melching
16Der RachefeldzugHurt26. Januar 201324. August 2012Mairgherad Scott
17Schatten der VergangenheitOut of the Past2. Februar 2013 31. August 2012Mike Johnson
18Der neue RekrutNew Recruit9. Februar 20137. September 2012Marty Isenberg
19Der menschliche FaktorThe Human Factor16. Februar 201314. September 2012Robert N. Skir
20Megatrons dunkelste StundeLegacy19. Februar 201321. September 2012Marsha Griffin
21Die Omega-SchlüsselAlpha; Omega20. Februar 201328. September 2012David McDermott
22Harte SchuleHard Knocks21. Februar 20135. Oktober 2012Mairgherad Scott
23Innere AngelegenheitenInside Job22. Februar 201312. Oktober 2012Robert N. Skir
24In Starscreams KopfPatch25. Februar 201319. Oktober 2012Duane Capizzi
25RegenerationRegeneration26. Februar 201326. Oktober 2012Marsha Griffin
26Die EntscheidungDarkest Hour27. Februar 20132. November 2012Steven Melching

Beast Hunters Bearbeiten

Eine dritte Staffel von Transformers: Prime wurde zusammen mit einer zweiten Staffel von Transformers: Rescue Bots angekünigt.[4]

#TitelOriginaltitelDE-ErstausstrahlungUS-ErstausstrahlungAutor(en)
1Darkmount, NevadaDarkmount, NV30. September 201322. März 2013Marsha Griffen
2Zerstreut in alle WindeScattered1. Oktober 201329. März 2013Steven Melching
3BeutePrey2. Oktober 20135. April 2013Marsha Griffen
4RebellionRebellion22. Oktober 201312. April 2013Steven Melching
5Projekt PredaconProject Predacon4. Oktober 201317. Mai 2013Duane Capizzi
6Echte SchrotterChain of Command7. Oktober 201324. Mai 2013Mairghread Scott
7Neue TeamsPlus One8. Oktober 201331. Mai 2013Greg Weisman
8AusgesaugtThirst9. Oktober 20137. Juni 2013Marsha Griffin
9EvolutionEvolution10. Oktober 201328. June 2013Steven Melching
10Minus EinsMinus One11. Oktober 20135. Juli 2013Michael Cassutt
11ÜberzeugungskraftPersuasion14. Oktober 201312. Juli 2013Michael G. Stern
12SyntheseSynthesis15. Oktober 201319. Juli 2013Marsha Griffn
13StillstandDeadlock16. Oktober 201326. Juli 2013Steven Melching

FernsehfilmBearbeiten

Zum Abschluss von Transformers Prime gibt es einen Fernsehfilm.

TitelOriginaltitelDE-ErstausstrahlungUS-ErstausstrahlungAutor(en)
Predacons Rising (Film)Transformers Prime: Predacons Risingunbekannt4. Oktober 2013Duane Capizzi
Marsha Griffin
Steven Melching

Synchronisation Bearbeiten

Transformers Prime Synchronsprecher

Josh Keaton (Jack Darby), Kevin Michael Richardson (Bulkhead), Tania Gunadi (Miko Nakadai) und Andy Pessoa (Rafael Esquivel) im Tonstudio.

Die Synchronfirma SDI Media Germany synchronisierte Transformers: Prime in die deutsche Sprache.

Rolle Englische Sprecher Deutsche Sprecher
Airachnid Gina Torres Heide Domanowski
Arcee Sumalee Montano Martina Treger
Breakdown Adam Baldwin Christoph Banken
Bulkhead Kevin Michael Richardson Karl Schulz
Cliffjumper Dwayne Johnson(Die dunkle Macht erhebt sich 1)
Frank Welker (Die dunkle Macht erhebt sich 2)
Billy Brown (Schatten der Vergangenheit)
Robin Kahnmeyer
Dreadwing [5] Tony Todd [5] Ronald Nitschke
William Fowler Ernie Hudson Oliver Siebeck
Jack Darby Josh Keaton Nico Sablik
June Darby Markie Post Katrin Zimmermann
Knock Out Daran Norris Stephan Rabow
Makeshift Kevin Michael Richardson Dennis Schmidt-Foß
Megatron Frank Welker Hans-Jürgen Wolf
Miko Nakadai Tania Gunadi Lydia Morgenstern
Optimus Prime Peter Cullen Reiner Schöne(Staffel 1)
Klaus-Dieter Klebsch (Staffel 2, 3)
Ratchet Jeffrey Combs Jan Spitzer
Rafael Esquivel Andy Pessoa Christian Zeiger
Sierra Alexandra Krosney Anja Rybiczka
Silas Clancy Brown Axel Lutter
Skyquake Richard Green Tilo Schmitz
Starscream Steven Blum Gerald Paradies
Tailgate Josh Keaton Jan Kurbjuweit
Unicron John Noble Jürgen Kluckert
Wheeljack James Horan Dennis Schmidt-Foß
Bumblebee Will Friedle Roland Wolf
Hardshel David Kaye Dieter Brian Gerlach
Shockwave David Sobolov Uli Krohm
Soundwave Frank Welker Tim Moeseritz
Predaking Peter Mensah Marco Kröger
Smokescreen Nolan North Bernhard Völger
Ultra Magnus Michael Ironside Dieter Brian Gerlach
Alpha Trion George Takei Tom Deininger

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen Weitere

ComicsBearbeiten

SpielzeugeBearbeiten

ProduktionBearbeiten

Ausstrahlung Bearbeiten

US Ausstrahlung Bearbeiten

In den USA begann die Ausstrahlung von Transformers: Prime mit den ersten beiden Folge des Fünfteilers Die dunkle Macht erhebt sich (US-Titel: Darkness Rising) am 26. November 2010 auf dem Sender The Hub. Einzeln wurden die Folgen nochmal am 29. November 2010 (Die dunkle Macht erhebt sich 1) und am 30. November 2010 (Die dunkle Macht erhebt sich 2) gezeigt. Die drei weiteren Folgen des Fünfteilers liefen zwischen dem 1. Dezember 2010 und dem 3. Dezember 2010. Weitere neue Folgen von Transformers: Prime wurden in den USA ab dem 11. Februar 2011. Zunächst liefen die Folgen ab dem 11. Februar 2011 liefen immer freitags, doch ab der Folge Nur dieses eine Mal! (US-Titel: Speed Metal, gesendet am: 9. April 2011) wurden die Folgen immer samstags gesendet. Wobei es zwischen durch zu Pausen gekommen ist, zwischen der Folge Die Energon-Erntekugel (US-Titel: Deus Ex Machina, gesendet am: 11. März 2011) und der Folge Nur dieses eine Mal! (US-Titel: Speed Metal, gesendet am: 9. April 2011) und zwischen der Folge Die vierte Dimension (US-Titel: Shadowzone, gesendet am: 14. Mai 2011) und der Folge Operation Breakdown (US-Titel: Operation: Breakdown, gesendet am: 18. Juni 2011) sowie zwischen der Folge Rache (US-Titel: Partners, gesendet am: 23. Juli 2011) und der Folge Bulkhead, das Superhirn (US-Titel: T.M.I., gesendet am: 10. September 2011). Die Folgen Bulkhead, das Superhirn (in Kanada am 7. August 2011 gesendet), Gegen die Vorschrift (US-Titel: Stronger, Faster, in Kanada am 14. August 2011 gesendet) und Die Prophezeiung (US-Titel: One Shall Fall, in Kanada am 21. August 2011 gesendet), wurde zuerst in Kanada auf dem Sender Teletoon ausgestrahlt. In den USA liefen die Folgen am 10. September 2011 (Bulkhead, das Superhirn), am 17. September 2011 (Gegen die Vorschrift) und am 24. September 2011 (Die Prophezeiung). Die Ausstrahlung der ersten Staffel von Transformers: Prime endete mit Dreiteiler Die Prophezeiung erfüllt sich (US-Titel: One Shall Rise), welcher am 1. Oktober 2011, 8. Oktober 2011 und am 16. Oktober 2011 gesendet wurde. Die zweiten Staffel ist in den USA am 18. Februar 2012 mit dem Dreiteiler Orion Pax gestarte.

Deutsche Ausstrahlung Bearbeiten

Die erste deutsche Folge von Transformers: Prime Die dunkle Macht erhebt sich 1 ist am Freitag den 23. September 2011 auf nickelodeon gelaufen. Bis zur achten Folge der ersten Staffel Der Maulwurf wurden alle Folgen in der Reihenfolge gesendet, wie die Folgen auch bei der Erstausstrahlung in den USA gesendet wurden, am 18. November 2011 wurde jedoch statt der neunten Folge Konvoi, die zehnte Folge Die Energon-Erntekugel gesendet. Konvoi wurde am 25. November 2011 ausgestrahlt. Die restlichen Folgen wurden alle in US-Reihenfolge gesendet. Am Sammstag den 14. Januar 2012 wurden auf nickelodeon die Folgen Die dunkle Macht erhebt sich 1, Die dunkle Macht erhebt sich 2 und Die dunkle Macht erhebt sich 3 wiederholt und am Sonntag den 15. Januar 2012 wurden bei nickelodeon die Folgen Meister und Schüler und Invasion der Scraplets wiederholt. Fünf weitere Folgen soll am 3. Februar 2012, 10. Februar 2012, 17. Februar 2012 und am 24. Februar 2012 gesendet werden. Am 2. März 2012 wurden auf nickelodeon alle drei Folgen von dem Dreiteiler Die Prophezeiung erfüllt sich ausgestrahlt. Seitdem 9. März 2012 werden auf nickelodeon die erste Staffel wiederholt. [1]

DVD-Veröffenlichtung Bearbeiten

DVD-Veröffenlichtung in den USA Bearbeiten

Noch bevor in den USA der Fünfteiler Die dunkle Macht erhebt sich (US-Titel: Darkness Rising) auf DVD veröffentlicht wurde, erschien in den USA zunächst die drei Folgen Invasion der Scraplets (US-Titel: Scrapheap), Der Maulwurf (US-Titel: Con Job) und Die Energon-Erntekugel (US-Titel: Deus Ex Machina) auf DVD. [6] Die dunkle Macht erhebt sich (US-Titel: Darkness Rising) erschien in den USA am 6. Dezember 2011 auf DVD. [7] Die erste Staffel von Transformers: Prime ist in den USA am 6. März 2012 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurden. [8] Am 31. Juli 2012 erscheint in den USA eine Transformers: Prime-DVD mit dem Titel One Shall Stand. [9]

DVD-Veröffenlichtung in Deutschland Bearbeiten

In Deutschland wurden am 6. April 2012 zwei einzel DVDs von Transformers: Prime veröffentlicht. Die eine DVD enthält den Fünfteiler Die dunkle Macht erhebt sich[10], die andere DVD die Folgen Meister und Schüler, Invasion der Scraplets, Der Maulwurf und Konvoi.[11]

Hörspiele Bearbeiten

Am 6. April 2012 sind deutsche Hörspiele zu Transformers: Prime auf zwei einzel CDs erschienen. Die eine CD enthält die ersten drei Folgen von Die dunkle Macht erhebt sich als Hörspiele [12], die andere CD die letzten beiden Folgen von Die dunkle Macht erhebt sich sowie die Folge Meister und Schüler als Hörspiele. [13]

Trivia Bearbeiten

BilderBearbeiten

Weblinks Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Transformers: Prime auf Wunschliste.de
  2. Seibertron.com
  3. Toonzone.net
  4. Toonzone.net
  5. 5,0 5,1 TFW2005.com
  6. TFW2005.com
  7. Amazon.com
  8. Amazon.com
  9. Amazon.com
  10. Amazon.de
  11. Amazon.de
  12. Amazon.de
  13. Amazon.de

Vorlage:Navigationsleiste

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki