FANDOM



Transformers 4: Ära des Untergangs (orig.: Transformers: Age of Extinction) ist der vierte Teil der Transformers-Filmreihe und der erste Teil der zweiten Trilogie.

HandlungBearbeiten

Seit dem Ereignis aus Chicago lässt die US-amerikanische Regierung nach Transformern suchen. 25.000 Dollar erhält ein jeder, der einen toten und 100.000 Dollar für einen lebendigen Roboter für die Regierungen fangen lässt.

Auch eine Spezialeinheit der CIA und unter der Leitung von Harold Attinger macht Jagd auf die Alien und verband sich mit dem Kopfgeldjäger Lockdown, der jedoch nur hinter Optimus Prime her ist. Das die Spezialeinheit nicht zwischen den Autobots oder Decepticons unterscheidet ist der Regierung nicht bekannt und wird geheim gehalten.


Währenddessen ist der hoch verschuldete Ingenieur Cade Yeager auf seiner täglichen Suche nach günstigen Materialien. Unterstützt wird er dabei von seinem Arbeitskollegen Lucas Flannery und kauft letztendlich einen alten Truck für 150 US-Dollar. Während Lucas und Cades Tochter Tessa Yeager weniger davon begeistert sind, arbeitet Cade die Nacht über an dem Truck und bemerkt bei seiner Reparatur, dass es sich um einen Transformer handelt. Trotz Tessas Aufforderung den Bot an die Regierung zu verkaufen, um die Schulden im Haus zu bezahlen, will ihr Vater die Maschine für seine Erfindung zu benutzen. Bevor es dazu kommt transformiert sich der Truck und entpuppt sich als Optimus Prime.

Um ihn zu reparieren lässt Cade Lucas Ersatzteile aus der Stadt holen, der aber in der Zeit auch die Regierung anruft und kurze Zeit später James Savoy, Lockdown und weitere Soldaten auf den Hof der Yaegers erscheinen. Cade verrät sich, als er von Verletzungen am Truck spricht und Savoy Tessa benutzt, um an Informationen über Optimus Aufenthaltsort zu gelangen. Kurz bevor er sie erschießen will offenbart sich der stark geschwächte Prime und flieht mit Cade, seiner Tochter und Lucas. Mit der Hilfe von Shane Dyson können sie vom Hof fliehen. Dieser entpuppt sich während der Flucht als Tessas Freund und Rennfahrer. Bei einem Kampf gegen Lockdown stirbt Lucas und die drei Überlebenden setzen ihre Reise mit Optimus Prime fort.

Die Gruppe wächst, als sich weitere Autobots ihrer Sache anschließen. Mittels einer CIA-Drohne erfahren sie, dass die Transformer von der CIA gejagt werden und danach zu Joshua Joyce, Leiter des KSI-Unternehmen, gesendet werden. Als Cade versucht sich in das Unternehmen zu schleichen wird schnell klar, dass sie die verstorbenen Roboter einschmelzen, um neue und eigene Transformer zu bauen. Schlüssel des Ganzen sei das Transformium, das Metall aus dem die Transformer bestünden und sich beliebig nach Wunsch formen und verändern kann.

Aus Zorn lässt Optimus das Labor angreifen und stößt auf Joyce Prototypen, die nach Bumblebees oder Primes Aussehen und Funktionen geschmiedet und von KSI gesteuert werden. Galvatron, der Prototyp nach dem Schema von Optimus, ähnelt jedoch stark Megatron und lässt sich im Kampf auch nicht mehr von der KSI kontrollieren und verletzt im Gefecht Menschenleben.

Lockdown, der sich mit in den Kampf einmischt nimmt Optimus und versehentlich auch Tessa gefangen und bringt sie zusammen in sein Raumschiff. Zusammen mit anderen Kreaturen will der Kopfgeldjäger den Prime zu seinen Schöpfern wieder zurückbringen und plant die Erde zu verlassen. Im Austausch gegen den Bot übergibt er Attinger "die Saat".

Bei der Rettung von Tessa und Optimus gelingt es den Autobots ein weiteres, kleineres Raumschiff aus dem Mutterschiff während des Starts des Warpantriebes zu entkoppelt. Erst im Weltall bemerkt Lockdown, dass Optimus mitsamt seiner Trophäensammlung fliehen konnte.


Währenddessen treffen sich die Autobots zusammen mit Cade, Tessa und Shane wieder. Brains, der für die KSI arbeitete, erklärt, dass Megatrons Gehirn für tot erklärt wurde, er jedoch die ganze Zeit aktiv arbeitete und seine Daten auf Galvatron lud, um an einen neuen Körper zu gelangen. Weitere von KSI erbaute Transformer würden sich seinem Willen beugen, da sie von Megatrons "Chromosomen" infiziert wurden. Während die KSI die "Saat" kontrolliert benutzen will, um weiteres Transformium zu erhalten, will Galvatron die Saat als Bombe in einer der größten Städte detonieren und die Erde wie zu Zeiten der Dinosaurier erneut zu cyberformieren. Per Anruf warnt Cade Joyce vor Galvatron und der Gefahr die Saat zu benutzen, der nach China reist, um dort zusammen mit Su Yueming die Bombe sicherstellen möchte.

Auch Cade, Tessa und Shane reisen mit den Autobots nach China und wollen dort die Saat abholen und sie den Autobots übergeben, damit sie diese sicher von der Erde wegschaffen können. Bei ihrem Vorhaben werden sie von Galvatron uns seinen 50 von ihm kontrollierten KSI-Robotern getrennt. Hound, Bumblebee, Cade, Tessa, Shade und Joyce (der mittlerweile die bösen Absichten von Galvatron erkannt hat) versuchen ihren Weg durch Hongkong zu kämpfen, während Optimus zusammen mit Drift und Crosshairs die Dinobots aus dem Gefängnis des Raumschiffes befreit und sie überzeugen kann an seiner Seite zu kämpfen.

Gemeinsam gewinnen sie im Kampf die Oberhand, bis Lockdown wieder erscheint und Optimus zu einem Zweikampf herausfordert. Attinger, der es auf Cades Tod abgesehen hat wird von Prime erschossen. Zusammen mit Cade, Tessa, Shane und Bumblebee gelingt es ihnen Lockdown zu besiegen und zu töten.


Später erteilt Optimus den Autobots den Befehl auf Cades Familie aufzupassen. Er selbst fliegt in den Weltraum, um die Saat sicher zu verstecken und nach seinen Schöpfern zu suchen. Cade akzeptiert die Beziehung zwischen Tessa und Shane und Galvatron zieht sich als einzig überlebender Decepticon zurück und verspricht Optimus wieder zu sehen.

CastBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen Andere

TriviaBearbeiten

  • Die Handlung findet fünf Jahre nach dem finalen Kampf in Transformers 3 statt.

TrailerBearbeiten

PosterBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki