FANDOM


Soundwave war ein für Spionage zuständiger Decepticon. Er gehörte zu den stärksten Decepticons obwohl er mit seiner Größe von 6-8 Metern nicht sehr groß war (etwa Bumblebees Größe; reicht Megatron bis knapp zum Beinende).

Biografie Bearbeiten

Transformers – Die Rache Bearbeiten

Soundwave kam nach dem Sturz Megatrons auf die Erde. Er wurde beauftragt, den Satelliten des US-Militärs zu überwachen, was er auch tat. Er hackte sich in der Umlaufbahn des Planeten in den Satelliten ein und übertrug sämtliche wichtige Informationen an seine Kameraden. Unteranderem schickte er die Decepticons Ravage und Reed auf die Erde, um den All-Spark Splitter zu beschaffen. Im Gegensatz zu den anderen Decepticons kämpfte er nicht in der Schlacht um den Harvester.

Transformers: Cyber Missions Bearbeiten

Soundwave (Cyber Missions).jpg

Soundwave

Als sich der Autobot Bumblebee in einer NEST-Wache befand, griff Soundwave ihn mit seiner Soundwaffe an. Bumblebee versucht Soundwave abzuschießen, doch Soundwave lies den Schuss mit seiner Soundwaffe, auf ihn zurück kommen. Doch es gelang Bumblebee Soundwave durch Schnellfeuer zu besiegt. [1] Dann nahm Bumblebee Soundwave in einer elektromagnetischen, luftleeren Schutzkugel gefangen, in der dieser seine Soundwaffe nicht einsetzen konnte. [2] Später verwendeten die Autobots ein Hologram von Soundwave, um die andern Decepticons in eine Falle zu locken. [3]

Transformers 3 Bearbeiten

Nach der durch die Decepticons verlorenen Schlacht landete Soundwave auf der Erde, wo er sich in einen Mercedes-Benz SLS AMG verwandelte. Dort entführten er und Dylan Gould Sams Freundin Carly. Später fuhr er nach Chicago, wobei er ein paar Pfeiler transportierte. Er nahm später mit anderen Decepticons eine Gruppe von Autobots gefangen, doch Dylan überzeugte ihn die Autobots hinzurichten. Zuerst tötete einer der Decepticons den Autobot Que. Danach sollte Bumblebee hingerichtet werden. Als er auf den Kopf Bumblebees zielte, wurde er durch ein abstürzendes Schiff abgelenkt und so konnten sich Bumblebee und die anderen Autobots befreien. Da entbrannte ein heftiger Kampf zwischen Autobots und Decepticons. Während des Kampfes konnte Bumblebee Soundwave und einen anderen Decepticon töten. Soundwave starb, als Bumblebee ihm seine Waffe unter die Brustpanzerung rammte und seinen Kopf zerschoss.

Waffen Bearbeiten

Soundwave besitzt im dritten Teil zwei menschlichen Maschinenpistolen ähnelnde Kanonen, die Plasma-Schallwellen abfeuern.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cyber Missions 1
  2. Cyber Missions 2
  3. Decepticons Attack
  4. Abspann von Transformers: Cyber Missions auf Vimeo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki