FANDOM


Stub Vorlage
Stub-Artikel
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Transformers Wikia helfen ihn zu erweitern.


Shockwave ist ein Decepticon und starker Krieger, gleichzeitig aber auch ein hervorragender Wissenschaftler. In einem erbittertem letztem Gefecht wurde er von Optimus Prime schwer verletzt und getötet.

Geschichte Bearbeiten

Shockwave ist ein gefährlicher decepticon den nicht mal Ironhide hätte begegnen wollen er war der Attentäter der decepticons .

IDW Moviecomics Bearbeiten

Vor den Autobot/Decepticon Kriegen auf Cybertron war Shockwave einer von Sentinel Primes Leibwächtern.Während eines Krieges gegen die Thetacons ,waren er sowie Optimus und Megatron dabei ihre Angriffe abzuwehren.Letztendlich gewannen sie.

Shockwave wurde dann zum Mitglied der Defence Force unter dem Kommando von Megatron.

Nachdem der Krieg ausbrach, trat er den Decepticons bei. Er hatte dabei geschworen Megatrons Befehle immer auszuführen.

Während eines Angriffs der Autobots auf die Lord High Protector Zitadelle ,versuchte er den Autobot Ironhide zu töten aber ohne Erfolg.Nachdem Angriff hatten die Autobots gesiegt und Shockwave sowie die anderen verbliebenen Decepticons hatten keine andere Wahl gehabt als sich zurückzuziehen.

Kurz nachdem die Decepticons mit der Nemesis Cybertron verlassen hatten um den Würfel zusuchen , reiste er mit einem Schnellen Raumschiff zur Erde um Megatron bei seiner Arbeit zu unterstützen ,doch stürzte 1908 in Sibirien ab.Er wurde dann vom Militär der Sowjetunion in eine Einrichtung eingesperrt (Während dieser Phase war Shockwave Offline).Im Jahre 2010 befreite Megatron ihn aus seinem Gefängnis und brachte ihn zu seinem Decepticon Versteck in Namibia.

In der NEST-Basis in Diego Garcia, war Shockwave mit Starscream daran beteiligt die Ganze Basis zu zerstören, dabei stellte er sich vielen Autobots unter anderm Knock Out und Dune Runner.Nachdem er die beiden getötet hatte , befragte er Galloway wer hier das Kommando hätte ,woraufhin Galloway mit zitternde Stimme sagte das er das Kommando hätte, daraufhin tötete der Decepticon ihn.

Als Optimus Prime davon gehört hatten was in Diego Garcia passiert ist kamen sie mit voller Verstärkung an. Shockwave konnte zwar fliehen, doch tötete dabei den Autobot Jolt.

Kurz nachdem Angriff auf die Basis erreichte der Decepticon Philadelphia und tötete Elita-One.Voller Wut versuchte der Anführer der Autobots den blutrünstigen Decepticon zu besiegen wurde aber von seiner Bestie davon abgehalten.

Transformers 3 Bearbeiten

Shockwaves nächste Aufgabe war es nach Tschernobyl zu gehen um dort die gefundene Komponente der Ark zufinden, jedoch zog er sich zurück, als er Optimus begegnete.

Später kämpfte er in der Schlacht von Chicago und tötete mehrere Zivilisten grausam .Nachher schickte er sein Haustier in den Kampf "Driller",doch dieser wurde von Optimus Prime vernichtet.Erzürnt über den tod seines Haustiers feuerte der Decepticon auf den Prime und setzte ihn so kurzzeitig außer Gefecht.Bald schloss er sich Soundwave und Barricade an ,um die anderen Autobots gefangen zuhalten und sie später zu vernichten was ihnen jedoch später nicht gelang , als Brains und Wheelie ein beschädigtes Decepticon Raumschiff fallen ließen. Als die Cons davon abgelenkt waren befreite sich der Autobot Bumblebee aus Soundwaves Händen und tötete ein paar Decepticons, unter anderem Soundwave. Shockwave und Barricade konnten währenddessen fliehen ,aber die menschlichen Soldaten hatten eine Falle gestellt und die beiden so außer Gefecht gestellt.Nach mehreren Verletzungen versuchte der Decepticon trotzdem zu fliehen um kein weiteres Opfer zu werden ,doch wie aus dem nichts kam Optimus Prime wieder in die Schlacht .Dieser versuchte Shockwave zu töten, musste aber auf seinem Wege dutzende Decepticons töten.Nachdem ihm dies gelungen ist schlug der Autobot Anfphrer ihn so hart ,das ein Teil seines Bauches zerbrach, doch das tötete den Decepticon nicht.Der Prime schlug noch einmal und warf ihn zu Boden und riss dem hilflosen Decepticon dessen Auge raus ,wodurch er letztendlich starb.

Transformers 4 Bearbeiten

Die KSI stellte aus Shockwaves Überresten einen neuen Transformer .Einen zweiköpfigen Shockwave.

Transformers 5 Bearbeiten

Shockwaves tod hatte seinen Bruder Nitro Zeus sehr verärgert.Deshalb reiste er zur Erde um Optimus Prime einen Besuch abzustatten, jedoch wurde er von den Menschen gefangen genommen und zur N.B.E Supermax gebracht.

Bewaffnung Bearbeiten

Die wohl bekannteste Waffe des Decepticons ist seine am rechten Arm befestigte Fusionskanone, die auch zum Zuschlagen dient. Zudem hat er auf seiner anderen Hand eine scharfe Klinge. Seine stärkste Waffe war ein riesiger Deception namens Driller der die Form eines riesigen Wurms hatte. Dieser wurde von Optimus Prime getötet 

Galerie Bearbeiten