FANDOM


Image.jpg

Scorponok

Scorponok war ein Decepticon, der außerdem der Partner von Blackout war. Er hat das Aussehen eines übergroßen Scorpions und kann sich im Sand einbuddeln, um sich schneller fortzubewegen.

Größe: 1,20 Meter (Ohne Schwanz) Level: 4

Geschichte Bearbeiten

Transformers Bearbeiten

Nachdem Blackout die Basis in Katar verwüstet hat, setzt er Scorponok ab, um die restlichen Überlebende zu finden und zu eliminieren. Als er auf Major William Lennox's Truppe stößt, zieht diese sich in ein kleines Dorf zurück und holt Verstärkung. Scorponok wird währenddessen von Lennox's Truppe und den Dorfbewohnern beschossen. Als dann Predators und danach die Bravo Einsatztruppe ihn beschießen, sieht es fast so aus, als wäre er tot. Als er jedoch aufsteht und weiterkämpft, unterstützt ein Gunship Lennox's Truppe und Scorponoc ist besiegt. Er verliert das Ende von seinem Schwanz und muss sich zurückziehen. Später wird sein Schwanz im Gunship untersucht. Er war mit Starscream der einzige überlebende Decepticon des ersten Angriffs.

Transformers: Die Rache Bearbeiten

folgt

Waffen Bearbeiten

Skorponoks Scheren waren dreiläufige Kanonen, die kleine, aber starke Raketen abfeuern. Zudem waren die Scheren in der Lage, wie Bohrer rotieren, was diese Waffen noch effizienter machte. Außerdem war sein beweglicher Schwanz an der spitze mit gebogenen Klingen ausgestattet, die wie ein Speer benutzt werden konnten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki