FANDOM


Verrückt, ich dachte ich würde mich nie an Cliffjumpers Gequatsche gewöhnen und jetzt gibts für mich nichts Lauteres als die Stille.
- Arcee

Schatten der Vergangenheit ist die siebzehnte Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Transformers: Prime".


HandlungBearbeiten

In einem Flashback wurde Arcee von Starscreams Truppen gefangen genommen. Der Seeker ist daran interessiert das Geheimnis ein verschlüsseltes Signal durch sie zu entlüften. Als sie sich weigert enthüllt Starscream, dass er Cliffjumper in seiner Gewalt hat und sie damit vielleicht ihre Meinung ändern würde.

Wieder zurück in der Gegenwart ist Bulkhead bei vollem Bewusstsein und wird von Miko Nakadai motiviert wieder schneller zu Kräften zu kommen. Währenddessen versucht Optimus Prime die iakonischen Daten weiter zu entschlüsseln um weitere Relikte zu finden. Zwar kann er durch sein Wissen einen diversen Vorsprung verschaffen, doch auch die Decepticons können durch ihre Technologie genauso schnell die Texte übersetzen.

Als Ratchet dafür sorgen will, dass Bulkhead sich wieder hinlegen soll anstatt sich jetzt noch mehr anzustrengen ist Miko außer sich und verschwindet aus der Basis. Arcee folgt ihr und verwickelt sie in ein Gespräch darüber, dass sie in der selben Situation durch Cliffjumper gesessen hätte.

Noch vor Cliffjumper hatte Arcee nach dem Tod von Tailgate alle weggestoßen. Wieder zurück im Flashback befindet sich die Cybertronierin zusammen mit Cliffjumper im Gefängnis der Decepticons, der keinerlei Informationen an Starscream geben konnte. Der Seeker kommt zu dem Entschluss die beiden zu dem Wissenschaftler Shockwave zu bringen, dessen Methoden der Folter bekannt sind.

Durch das Hirnrindenübertragungssystem gelangt Starscream an die Information, dass Optimus Prime bereits auf der Erde ist und hier sein Team neu sammeln möchte. Shockwave verlässt nach der erfolgreichen Folterung sein Labor und Arcee kann sich aus ihrer Gefangenschaft befreien und den Seeker in Ketten legen. Von ihm erfahren sie, dass Shockwave dabei ist eine Weltraumbrücke zu bauen. Trotz das die Technologie jener seit Jahrhunderten als Verschollen gilt hatte es Shockwave bei seinem langen Aufenthalt in Kaon geschafft eine zu aktivieren.

Zusammen wollen die beiden Autobots die Weltraumbrücke vernichten bevor sie aktiv genutzt werden kann, doch Arcee weigert sich danach weiterhin mit jemandem zu arbeiten. Cliffjumper, der von ihrer Vergangenheit mit Tailgate bescheid weiß, erklärt ihr, dass sie die Gefühle nicht immer verstecken dürfe und nach vorne sehen müsse. Gemeinsam versuchen sie an das Steuerungsmodul der Weltraumbrücke zu gelangen, um so die Brücke auszuschalten. Gerade als Arcee dabei ist die Koordinaten für die Brücke zu ändern und Cliffjumper die Decepticons ablenken will, stößt Shockwave und später auch Starscream dazu. Den beiden Autobots bleibt nichts anderes übrig den Weg über die Weltraumbrücke zur Erde zu nehmen.

In der Zwischenzone der Brücke kommt es erneut zum Kampf gegen Shockwave, der von Arcee besiegt werden kann. Sie und Cliffjumper gelangen auf die Erde, wo sie nach Optimus Prime suchen.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen

ZitateBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki