FANDOM


Transformers 2 Artwork Pics 50

Reedman

Der Decepticon Reedman half dabei, den Allspark-Splitter zu holen. Er wurde von Ravage durch die Lüftungsschächte in die Basis befördert, indem er tausende kleine Kugeln durch die spuckte. Er zersägte den Käfig, in dem sich der Splitter befand, und entnahm ihn. Danach versteckte er sich, indem er seinen scheibendünnen Körper zwischen zwei Rohren. Anschließend entkam er. Was mit ihm geschah und ob er in der Schlacht um den Harvester kämpfte, ist nicht bekannt.

Reed bestand aus tausenden kleinen Decepticons, die vereint eine hauchdünne Scheibe bildeten, deren einzige Ausnahme sein rotes Auge war.

Hinter den KulissenBearbeiten

Die Kugeln erinnern an die Droidekas aus dem Star Wars-Universum.

QuellenBearbeiten