FANDOM


Ratchet ist ein Autobot und Sanitäter, daher ist er ein unverzichtbares Mitglied der Autobots. Er transformiert sich in einen modifizierten Hummer H2 Rettungswagen. Sein Lehrling in der Heilkunst ist Jolt und Bumblebee ist sein bester Freund. Außerdem war Ironhide sein älterer Bruder. Sie waren nicht immer einer Meinung, doch als Ironhide zu den Autobots wechselte, haben sie sich wieder vertragen und sind jetzt ein wunderbares Team. Ironhides Tod traf ihn sehr schwer, doch als er sich davon erholt hatte, wurde er zum stellvertretenen Anführer. Für seine Rolle als Sanitäter war er mit diversen Werkzeugen ausgestattet, mit welchen er seine Kameraden verarzten konnte.

Kampfverhalten Bearbeiten

Er kämpft nur, wenn es sein muss und es fällt ihm sehr schwer zu töten. Er hält extrem viel aus und ist einer der stärksten Autobots, da er stark im Nahkampf und im Fernkampf ist und erfindet immer neue Waffen für seine Autobot-Kameraden.

Geschichte Bearbeiten

Transformers (2007) Bearbeiten

Bei seiner Ankunft auf der Erde schlug sein Meteorit in eine Garage ein, welche neben einigen bewohnten Häusern stand. Um nicht entdeckt zu werden, transformierte er sich in einen der ankommenden Rettungswagen und fuhr durch den Hinterausgang hinaus. Nach dem Treffen mit den anderen Autobots fuhr er mit den anderen zu dem Haus der Familie Witwicky, um dort die Brille zu holen. Allerdings lief er in eine Stromleitung, sodass einige Häuser kurze Zeit ohne Strom waren. Da kurze Zeit später Sektor 7 aufkreuzte, verschwand er mit den anderen. Im anschließenden Angriff, um Sam und Michaela zu befreien, kämpfte er ebenfalls mit. Danach sammelten sie sich beim Hoover-Staudamm. Im darauf folgenden Kampf in Mission City kämpfte er tapfer auf Seiten der Menschen.

Transformers – Die Rache Bearbeiten

Nachdem er nach zwei Jahren bei den NEST-Truppen den Planeten mit den anderen Autobots verlassen sollte, flog er mit den anderem zur Dolchspitze in Jordanien. Dort kämpfte er gegen die Decepticons und konnte den Sieg gegen diese feiern.

Transformers: Cyber Missions Bearbeiten

Cyber Missions 3.jpg

Ratchet in Mission City.

Nachdem Ratchet von Optimus die Mission bekommen hatte, Lockdown zu stoppen, verfolgte er ihn durch die Stadt Mission City. Schließlich transformierten sich beide vom Auto-Modus in den Roboter-Modus und Ratchet droht Lockdowns Spark mit seinem EMP-Blaster abzuschwächen. Jedoch funktioniert sein EMP-Blaster nicht. So konnte Lockdown Ratchet, ohne dass dieser sich verteidigen konnte, besiegen und Ratchets EMP-Blaster an sich nehmen. [1]

Ratchet in Cyber Missions 7.jpg

Ratchet will Lockdown abschießen.

Später wurde Ratchet von Sideswipe mit einem Roboterarm repariert. Nach der Reparatur wurde Sideswipe von Lockdown überrascht, welcher ins Gebäude eingebrochen war. Nachdem es Sideswipe gelang, Lockdown den EMP-Blaster aus der Hand zu schiessen, hob es Ratchet auf und schoss Lockdown damit ab. Lockdown floh wurde jedoch von dem Roboterarm betäubt, mit welchem Sideswipe vorher Ratchet repariert hatte. Wenig später endeckten Sideswipe und Ratchet den betäubten Lockdown. [2]

Nachdem die zwei Decepticons Smolder und Chopster die Flammen von einem Gebäude, welches bereits brannte, verstärkt haben, fuhren Ratchet und Bumblebee zum Ort des Geschehens und wurden dort von Smolder und Chopster angeriffen. Ratchet schafft es Chopster, welcher auf dem Dach des Auto-Modus von Smolder war, runter zu schiessen. Im weiterlaufenden Kampf schoss Ratchet mit dem EMP-Blaster Smolder ab und machte ihn damit kampfunfähig. [3]

Cyber Missions 10.jpg

Ratchet und Sideswipe

Während Ratchet und Sideswipe Energon zu einem Ort bringen, wo es sicher ist, griffen die zwei Decepticons Mindwipe und Starscream weil sie das Energon haben wollten, die beiden Autobots an. Sideswipe griff Starscream an und Ratchet schoss Mindwipe mit seinem EMP-Blaster ab, welcher deshalb erst mal kampfunfähig war, und Mindwipe landete mit in Anhänger, welchem Energon lag. Ratchet stößt den Anhänger eine Klippe und Mindwipe fällt, im Fall, aus dem Anhänger. Starscream sprang auf Anhänger mit dem Energon. Das Energon im Anhänger wurde jedoch durch einen Schuss von Ratchet aus seinem EMP-Blaster vernichtete. [4]

Ratchet mit seinem EMP-Blaster.jpg

Ratchet mit seinem EMP-Blaster.

Als sich Optimus Prime im Gefecht gegen Megatron und Starscream befand, kam Ratchet zusammen mit den anderen Autobots Sideswipe, Ironhide und Bumblebee, um Optimus Prime zu unterstützen. Ironhide und die anderen Autobots wurden Starscream, doch sie schafften es, ihn zu besiegen. Optimus Prime besiegte Megatron, gewährte ihm jedoch Gnade und Megatron ergriff die Flucht. [5]

Da die Autobots den Decepticons in einen Hinterhalt locken wollten, aktivierten sie ein Hologramm von dem Decepticon Soundwave, welchen Bumblebee gefangen genommen hatte, in einem Zug. Nachdem die Decepticons jedoch bemerken, dass sie in einer Falle getappt waren, griff Optimus Prime Megatron an, kurz darauf griffen auch die anderen Autobots - Ratchet, Ironhide und Bumblebee - die anderen Decepticons an, wobei Ratchet gegen Bludgeon kämpfte und Ratchet Bludgeons Schwert mit seinem EMP-Blaster blockte. Nachdem es Optimus Prime gelungen war, Megatron zu besiegen, wurden die Decepticons von Panzer und menschlichen Soldaten umzingelt. Optimus Prime sagte, dass die Decepticons alle zerstört werden, wenn sie die Erde nicht verlassen würden. Auch wenn Megatron zunächst zu Optimus Prime meinte, dass er die Decepticons unterschätzten würde, kamen alle Decepticons - mit Ausnahme ihres Anführers Megatron - Primes Forderung nach. Megatron beugte sich ebenfalls, nachdem er zu Optimus Prime gesagt hatte, dass er eines Tages dafür bezahlen würde. Zum Anlass des Sieges über die Decepticons stampfte Bumblebee das Logo der Decepticons in den Boden. [6]

Transformers 3 Bearbeiten

Als die Autobots herausfanden, dass sich Sentinel Prime auf den Mond befindet, begaben sich Optimus Prime und Ratchet auf dem Mond. Dort suchten sie in der Ark nach Sentinel, den sie danach auf der Erde mit der Matrix wiederbelebten. In der Schlacht um Chicago kämpfte Ratchet gemeinsam mit den anderen Autobots, bis er gefangen genohmen wurde. Doch dank Wheelie und Brains konnte Ratchet entkommen und vernichtete mit den Autobots und den Menschen die Decepticons.

Transformers 4: Ära des Untergangs Bearbeiten

Fünf Jahre nach der Schlacht von Chicago wurden die restlichen Autobots von den Menschen gejagt und getötet, um aus ihren einzigartigen Metall neue eigene Transformers-Soldaten zu erschaffen. Ausgeführt wurde die Operation von einer FBI-Spezialeinheit, die vom Transformers-Kopfgeldjäger Lockdown unterstützt wurde. Ratchet wurde von Optimus Prime gewarnt, keinen Kontakt zu den Menschen aufzunehmen. Daher versteckte er sich in einen alten Raddampfer, wurde aber bald schon aufgespürt, denn Truppen gelang es ihn aus dem Schiff zu jagen und zur Flucht zu zwingen, aber sie holten ihn ein und zerstörten sein rechtes Bein. Er wurde umzingelt und fragte die Menschen nach dem Grund ihres Angriffes, aber sie feuerten weiter. Verzweifelt wehrte er sich mit seiner Gatling und konnte ein paar töten. Lockdown beobachtete das aus einiger Entfernung und eröffnete mit seiner Langstrecken-Raketenwerfer das Feuer auf den schwer verletzten Autobot. Der sank zu Boden und Lockdown stellte sich vor ihn und erklärte auf Ratchets Frage hin, was der Grund für dieses Massaker sei, da er mit den Menschen eine Abmachung hatte. Nach dem Wortwechsel fuhr Lockdown eine dreifache Klinge aus und riss dem Autobot dessen Spark heraus und nahm diesen als Trophäe an sich. Als Optimus von Ratchets Tod erfuhr, war er erschüttert und wütend zugleich auf die Menschheit. Er schwor, Ratchets Tod zu rächen, was er letztendlich auch tat, als er Lockdown dessen Spark zerteilte.

Videospiele Bearbeiten

Transformers - The Game Bearbeiten

Transformers: Die Rache The Game (PS3/XBox360) Bearbeiten

Transformers 3 Das Videospiel Bearbeiten

Transformers: Rise of the Dark Spark (3DS) Bearbeiten

Hinter den Kulissen Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Cyber Missions 3
  2. Cyber Missions 7
  3. Cyber Missions 9
  4. Cyber Missions 10
  5. Cyber Missions 12
  6. Decepticons Attack
  7. Abspann von Transformers: Cyber Missions auf Vimeo

Waffen:Bearbeiten

Ein EMP-Blaster, eine Gatling und eine Kreissäge.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki