FANDOM


Begriffsklärungshinweis
Dieser Artikel behandelt die zweite Episode der zweiten Staffel der TV-Serie Robots in Disguise. Für Begriffe unter dem gleichen Namen siehe Overload (Begriffsklärung).

Overload - Teil 2 ist die zweite Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Transformers: Robots in Disguise".

Während Optimus Primes Team sich in eine neue Schale wirft, verfolgt Bumblebee weiterhin Overload und will seine Machenschaften, Menschenleben zu gefährden, in die Quere kommen.

HandlungBearbeiten

Weiterhin steckt Optimus Prime in der Klemme und selbst die Mini-Cons Jetstorm und Slipstream können ihn nicht mehr länger an der steilen Felswand halten. Als Drift, Sideswipe und Windblade Optimus retten wird das Team von Polar Claw überrascht, der mit seiner Fähigkeit Schallwellen zu erzeugen eine Lawine auslöst und alle sechs Autobots wieder an das Ende des Berges befördert. Sie beschließen in der arktischen Basis ihren Fahrzeug- und ihren Farbmodus auf blau und weiß zu wechseln, um so getarnt im Eis und Schnee sich an die Höhle von Polar Claw zu schleichen.

Optimus Beschädigungen von der Verwandlung durch Micronus Prime heilen während der Mission, doch Sideswipe fängt wegen der Kälte an zu schwächeln. Durch die quietschenden Geräusche an seinem Bein bemerkt Polar Claw die Anwesenheit der Bots und flieht durch einen Hintereingang zur offenen See und setzt seine Flucht auf Eisschollen fort. Windblade visiert ihn im Flug an, während die anderen ihre Reise unterwasser am Grund des Meers weiterführen müssen. Letztendlich besiegt das Team Polar Claw, als er ins Wasser fällt und seine Schallwellenfähigkeit unterwasser nicht funktioniert.

Derweil verfolgen Bumblebee, Grimlock und Strongarm Overload. Sie wissen nun anhand einiger beschädigter Autos auf einem Parkplatz in der Nähe der Stadt, dass sich die beiden Cyclones Backtrack und Ransack dem Con sich angeschlossen haben. Bee verfolgt ihn weiter und lässt seine beiden Teammitglieder hinter sich, die das Gebiet rund um die Kampfzone absperren und dabei beinahe von einer Gruppe von Pfadfindern entdeckt werden.

Im Kampf zwischen Bumblebee und Overload ist der Decepticon dem Scout weitaus überlegen. Kurz bevor Overload Bee den finalen Schlag ansetzen kann überzeugt der Autobot die zwei Cyclones sich ihm auf eine spielerische Weise ihn zu unterstützen. Er schlägt mit einem metallischen Gegenstand auf seinen Gegner ein und erzeugt dadurch Musik, was den Mini-Cons gefällt und sie darauf einstimmen. Overload wird dadurch abgelenkt, sodass Bumblebee ihn mit einem Schlag besiegen kann. Gemeinsam transportieren Strongarm und Grimlock den besiegten Decepticon wieder in die Basis, während Bumblebee wie der Rattenfänger die Cyclones zum Stützpunkt mit Musik dirigiert.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen

ZitateBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • In Italien wurde Teil 1 und Teil 2 am 22. Februar nacheinander ausgestrahlt.[2]
  • Es war schon vorher bekannt, dass Optimus Team eine Art neues Design bekommen würde, da die Spielzeugreihe mit dem Namen "Blizzard Strike" oder "Arctic Camo Optimus Prime" versehen waren.

PreviewsBearbeiten

BilderBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. tvschedule.zap2it.com
  2. k2tv.it

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.