FANDOM


Begriffsklärungshinweis
Dieser Artikel behandelt die erste Episode der zweiten Staffel der TV-Serie Robots in Disguise. Für Begriffe unter dem gleichen Namen siehe Overload (Begriffsklärung).

Overload - Teil 1 ist die erste Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Transformers: Robots in Disguise".

Primes Kräfte der Primes werden entzogen, Bumblebee teilt das Team auf, um gleichzeitig nach mehreren Decepticons zu suchen und ein neuer Con stellt sich Bee in den Weg.

HandlungBearbeiten

Der Alltag ist auf dem Schrottplatz eingekehrt. Auch das sich Sideswipe und Strongarm immer wieder in den Haaren haben ist nichts Neues, doch das Micronus Prime auftaucht, um Optimus Prime Kräfte zu berauben, ist etwas Besonderes. Da Optimus die Kräfte der Primes nur für den Kampf gegen Megatronus geliehen hatte, fordert Micronus jene nun zurück, was Optimus sichtlich schwächt, er aber dennoch funktionstüchtig und intakt ist und an weiteren Missionen teilnehmen möchte.

Bumblebee lässt sein Team aufteilen und schickt Drift, Optimus, Sidewipe und Windblade in die arktischen Regionen. Er will den Suchradius erweitern und sendet die vier durch die Erdbrücke in ihr Einsatzgebiet. Nach der Benutzung fällt diese in sich zusammen, sodass das Außenteam von dem Stützpunkt abgeschnitten wird. Am Ende eines Berges treffen sie auf Polar Claw, der durch eine Höhle an der Spitze des Berges mit Felsbrocken auf sie wirft. Durch die Schwächeanfälle des Primes wird das Tempo des Teams stark gedrosselt und es steckt in der Klemme, als der Con sie attackiert und gleichzeitig Optimus droht von einer eisigen Klippe abzustürzen.

Derweil bleiben Bumblebee, Strongarm und Grimlock in der Basis und versuchen mögliche Decepticonsignale im Umkreis zu erhaschen und den Schrottplatz vor möglichen Angreifern zu schützen. Doch auch das Waffenarsenal von Fixits gebautem Schutz für den Platz hilft nichts, als der Decepticon Overload auftaucht. Er fordert von Bumblebee Optimus Aufenthaltskoordinaten, da er noch eine Rechnung mit dem Autobot offen hätte. Im Kampf gegen die anwesenden Bots werden die Stasiszellen der Cyclones Backtrack und Ransack beschädigt, sodass die Mini-Cons sich befreien können. Diese verfolgen Overload und schließen sich ihm an, als dieser Menschenleben in Gefahr bringen will, um Optimus Aufmerksamkeit zu erhaschen.

Bumblebee nimmt Grimlock und Strongarm für seine Mission, Overload zu schnappen, mit und verlässt die Basis, während Fixit weiterhin die Erdbrücke reparieren soll.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen

ZitateBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Das Intro der Serie wurde zum Teil verändert, denn Drift, Optimus Prime und Windblade erscheinen nun in der Kurzsequenz.
  • Beide Cyclones wurden in den Shortfilmen Knock Knock bis hin zu Two Plus Two Equals More von Slipstream und Jetstorm eingefangen.
  • Die arktische Forschungsbasis in der Nähe des Einsatzortes von Primes Team ist nahezu identisch zu der aus "Transformers: Prime" aus der Folge "Allianzen in der Antarktis".

PreviewsBearbeiten

BilderBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. tvschedule.zap2it.com

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.