FANDOM


Motto: Diese Räder sind geschaffen für die Vernichtung
90324-178162-motormaster large

Motormaster war ein Decepticon.

Auf der Straße gibt es keine 16-Tonnen Stahl die kälter und grausamer sind als Motormaster. Er zeigt keine Gnade für seine Gegner, am wenigsten für Menschen, die gerade das Unglück haben gemeinsam mit ihm auf der Straße zu sein. Ohne Gnade zerschmettert er Autos und deren Insassen, sogar einen Kinderwagen zermalmt er ohne Problem, wenn er ihm im Weg ist. Es ist ihm egal ob jemand stirbt, er weiß, nichts kann eine Kollision mit ihm überleben außer der Autobot Optimus Prime. Motormaster will Optimus eines Tages vernichten, um so behaupten zu können, er ist der "König der Straßen". Die anderen Stunticon fürchten sich vor ihm und seiner donnernden Stimme. Eigentlich kann man fast sagen sie hassen ihn, aber sie haben zu viel Angst um ihm Befehle zu verweigern.

Fähigkeiten: Motormaster ist praktisch nicht mehr aufzuhalten. Im Lkw-Modus erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h und kann durch eine 6 Meter dicke Betonwand krachen ohne einen Schaden. Im Roboter-Modus hat er enorme Kraft und führt ein Atom Kanone, die einen hohen Energie-Strahl aus Protonen, welches seine Gegner zerfetzt. Kann außerdem eine 643 km/h starke Zyklonkanone verwenden. Mit seinem Schwert kann er schwere Schäden anrichten.

Verbindet sich mit den anderen Stunticons zum gigantischen Roboter Menasor.

Schwächen: Außer seinem hohen Energieverlust hat Motormaster keine bekannten Schwächen.


Weitere Namen:

Französisch-Kanada: Pilot-As
Italien: Barracuda
Ungarn: Gépmester
Taiwan: Mǎ-dá Dá-shr
China: Qiche Dashi


Geschichte Bearbeiten

Cartoon Bearbeiten

(ggf. Unterteilung, wenn der gleiche Charakter in mehreren verschiedenen Serien auftrat)

Spielzeug Bearbeiten

Generation 1 Bearbeiten

Motormaster 1986 ( Stunticons/Menasor )

G1Motormaster toy


Motormaster transformiert sich in einen schwarzen kenworth K100 mit grauen Anhänger. Anders als viele Transformer LKWs mit Anhänger, ist der von Motormaster ein Teil seines Körpers. Der LKW formt die Füße, der Anhänger den restlichen Körper. Eigentlich wäre Motormaster damit einer der größten Transformers, und ungefähr 20 m groß, etwa dreimal so groß wie Optimus Prime. Im Cartoon ist Motormaster in allen Episoden , bis auf "Perfekte Tarnung" aber trotzdem kaum größer als Optimus oder sogar die anderen Stunticons, die sich nur in gewöhnliche Autos transformieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki