FANDOM


Eine unerfahrene Gesetzeshüterin, ein jugendlicher Straftäter, ein einfältiger Dinobot, ein beschädigter Minicon und ein menschliches Haustier können es nicht mit einem so verschlagenem Feind wie Fracture aufnehmen.
- Drift

Jagdsaison ist die zwölfte Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Transformers: Robots in Disguise".

In dieser Episode treffen die Autobots auf zwei Kopfgeldjäger die es anscheinend auf den Kopf des Teams ausgesehen haben.

HandlungBearbeiten

Gerade als Denny Clay seinem Sohn Russel erklären will, dass der Junge nicht weiter bei Außenmissionen wegen einem zu hohen Risiko teilnehmen darf, treten zwei Signale auf den Bildschirmen der Alchemor auf.

Fixit erklärt, dass er die zwei Signale nicht richtig deuten könne und somit das Team sich auf alles gefasst machen müsse. Da die Absturzstelle der zwei Raumschiffe in der Nähe einer Jagdhütte gelandet sind schlägt Bumblebee vorerst vor, dass Grimlock auf dem Schrottplatz bleiben sollte. Da der Dinobot keinen keinen Fahrzeugmodus besitzt könnte er sich nicht vor Menschen verstecken.

Als Bumblebee, Sideswipe und Strongarm die Hütte erreichen treffen sie auf Drift und Fracture, die es auf das Kopfgeld des Autobotteams abgesehen haben. Beide trafen ihre Minicons bei sich, die ebenfalls sich in die Kämpfe verwickelt haben. Zusammen mit Drift gelingt es den Bots Fracture in die Flucht zu schlagen und Drift schwört sich Bumblebee zu beschützen, da er den Drift das Leben rettete.

Der Kopfgeldjäger schließt sich dem Team zusammen mit seinen Minicons Jetstorm und Slipstream an, während Airazor und Divebomb einen Weg gefunden haben die Spur der Autobots nach der Niederlage ihres Meisters Fracture aufzunehmen. Eine Minidrohne soll Danny als Spion begleiten.

Da Drift bezweifelt das ein bloßer Schrottplatz als Schutz vor Fracture den Autobots helfen kann und versucht Bumblebee auf die kommende Gefahr vorzubereiten. Währenddessen erklärt Slipstream, dass sie froh sind, dass Drift sie als Schüler akzeptiert. Sie seien einmal Kleinkriminelle gewesen, doch ihr Meister hätte ihnen eine zweite Change gegeben. Trotz das sie sich zu tiefst zu dank verpflichtet sind ihm zu folgen kritisieren sie Drifts Trainings, da dieser wenig Lob aussprechen würde. Um die zwei Minicons wieder aufzumuntern zeigt Russel ihnen ein Videospiel.


Am Abend erhält Fixit ein weiteres Lebenssignal am anderen Ende des Schottplatzes. das Team teilt sich auf, doch Strongarm und Grimlock werden von Fallen von Fracture erfasst. Auch Sideswipe wird zusammen mit Denny enführt, als diese das Notstromaggregat anschalten wollen. Die Fliege, die Fracture als Spion aussandte wird von Drift zerstört und die Bots merken, das sie direkt in die Falle von Fracture geraten sind. Russel eilt zu Bumblebee und erzählt ihm, dass sein Vater entführt wurde. Nun sind nur noch Drift, Bumblebee, Fixit und er übrig.


Als Fracture durch eine Erdbrücke erscheint kann er Bumblebee ohne Probleme kampfunfähig machen. Gemeinsam mit Drift liefert er sich ein Duell, während Slipstream und Jetstorm den verletzten Bumblebee beschützen sollen. Als Russel in Gefahr gerät missachtet Jetstorm seinen Befehl und beschützt den Jungen. Die Lage spitzt sich zu als Fracture seinen Konkurrenten außer Gefecht setzt, doch Slipstream und Jetstorm gelingt es das Schiff von Fracture unter Kontrolle zu bringen und die Waffensysteme des Raumschiffes gegen den Decepticon zu missbrauchen. Fracture sieht ein, dass er diesen Kampf verloren hat und verschwindet.

Drift sieht ein, dass Bumblebee sein Team beschützen kann. Russel kritisiert Drifts Lernmethoden gegenüber den Minicons. Er sollte mehr Vertrauen in sie stecken und sie ab und zu auch loben. Mit dem Versprechen dies umzusetzen verlässt der Ritter die Erde wieder. Die Autobots wollen in Zukunft Fractures Erdbrücke benutzen und Russel soll wieder auf Außeneinsätzen teilnehmen.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen

ZitateBearbeiten

TriviaBearbeiten

PreviewsBearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki