FANDOM


Ironhide (Animated)

Ironhide

Ironhide war ein Autobot.

Biografie Bearbeiten

Da Ironhide das Ziel verfolgte, Cybertron Elitegarde Soldat zu werden, ging er in die Akademie, welche unter der Leitung von Sentinel Minor stand, wo er die Chance hatte, sein Ziel zu verwirklichen. Aufgrund dessen, dass Bumblebee viel Unsinn machte, mussten alle Kadetten, so auch Ironhide, viele extra Transform-Ups machen. Da Ironhide und Wasp deswegen wütend waren, schraubten sie Bumblebee seine Beine ab und sperrten ihn in einen Schrank. [1]

Später wurde er und noch einige andere Autobots von Decepticons angegriffen, wobei eine Weltraumbrücke zerstört wurde. Dann kontaktierte Ironhide Ultra Magnus und teilte ihm mit, dass sie Verstärkung brauchen. [2]

Einige Zeit danach kämpfte er, unter dem Kommando von Rodimus Prime, in der Schlacht um Weltraumbrücke 687030. Nachdem Rodimus Prime mit Säure verätzt wurde, wurde er zusammen mit Brawn und dem verletzten Hot Shot von den Decepticons in Gewahrsam genommen. Doch auf Megatron Befehl verließen die Decepticons den Asteroiden, auf welchem die Schlacht stattgefunden hatte. [3]

Nachdem auf Cybertron bekannt wurde, dass Longarm Prime ein Spion der Decepticons war, versuchte Ironhide ihn zu verhaften. Jedoch fand Ironhide statt Shockwave den schwerverletzten und von seinem Hammer beraubten Ultra Magnus, welcher ihm mitteilte, dass dies Shockwave gewesen sei. [4]

Hinter den Kulissen Bearbeiten

In der englischen Version von Transformers: Animated wird Ironhide von Corey Burton gesprochen. In der deutschen Version wird Ironhide von Kaspar Eichel synchronisiert.

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Spion-Bot
  2. Mission erfüllt
  3. Transwarped
  4. Where Is Thy Sting

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.