FANDOM


Invasion der Scraplats (orginal Scrapheap) ist die siebte Folge von Transformers: Prime, in welcher der Autobot-Stützpunkt von Scraplets heimgesucht wird.

Handlung Bearbeiten

Zu Anfang sieht man Bulkhead und Bumblebee in der Arktis, wo sie einem Signal nachgehen. Bulkhead meint, dass die Koordinaten völlig falsch sein, da sie zuerst nichts finden.

Zurück auf dem Stützpunkt meint Bulkhead zu Ratchet, dass dessen "medizinisches Getue" unnötig sei, da Bulkhead sich gerade einem Entfrostungsverfahren unterzieht. Ratchet weist Bulkhead scharf zurecht, als Optimus nach dessen Fund, einer Kapsel fragt. Ratchet meint, dass sie sich im tiefgefrorenen Zustand nicht öffnen lässt. Man sieht aber noch, wie sich ein Scraplet die Außenhülle durchbohrt.

Als nächstes brechen Arcee und Optimus wieder in die Arktis auf, um nach Hinweisen der Herkunft der Kapsel zu suchen. Ratchet warnt sie aber noch davor, dass sie nur eine gewisse Zeit lang dort bleiben dürfen, da sie ansonsten tiefgefroren werden. Die Kinder kommen an, und nach einem kurzen Dialog brechen Arcee und Optimus auf.

Bald darauf rief Ratchet Bumblebee und Bulkhead, als diese gerade mit den Kindern etwas unternehmen wollten. Jack und Miko Nakadai spielen ein Videospiel. Ratchet erklärt Bumblebee und Bulkhead, dass die Erdbrücke nicht funktionsfähig ist und schnell repariert werden muss, da Arcee und Optimus sonst erfriren könnten.

Während Rafael im Gang spielt, entdeckt er eine zunächst friedliche Kreatur, die sich bei Sichtkontakt mit den Autobots aber als Scraplet herausstellt. Der Scraplet kann Bumblebee eine Gewebewunde zufügen, bevor er von Rafael zerstört wird. Dabei stellt sich heraus, warum die Erdbrücke nicht funktioniert: Die Scraplets haben wichtige Übertragungselemente zerfressen. Sie schauen nochmal alle in die Kapsel und stellen fest, dass die Scraplets auf diesem Weg hereingekommen sind.

Optimus und Arcee versuchen, über Komlink den Stützpunkt zu erreichen, können aber nichts übertragen und sind deshalb erstmal auf sich gestellt.

Auf dem Stützpunkt entscheiden sich die Protagonisten erstmal für die Verteidigung, um Optimus und Arcee zu retten. Und nach erfolglosem Versuch, die Parasiten auszurotten, sammeln sie sich im Hauptraum und vernichten die erste Welle. Sie beraten sich und kommen zu dem Schluss, dass die Menschen die Stromversorgung wieder herstellen können.

Die Kinder reparieren das Leck in der Energon-Leitung, um die Erdbrücke wieder funktionsfähig zu bekommen, woraufhin Bulkhead die Scraplets in die Arktis lockt und das Team Prime Optimus und Arcee retten kann.

Dramatis personae Bearbeiten

  • Optimus Prime
  • Ratchet
  • Arcee
  • Bumblebee
  • Bulkhead
  • Jack Darby
  • Miko Nakadai
  • Rafael Esquivel

Weblinks Bearbeiten


Vorlage:Navigationsleiste

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki