FANDOM


Frenzy war ein Decepticon und treuer Partner von Barricade.

Biografie Bearbeiten

Transformers (2007) Bearbeiten

Frenzy hatte einen großen Sprachfehler, den er trotz seiner Transformatorenform eines Radios besaß. Er war sehr frech, beleidigte und provozierte jeden. Später starb Frenzy an seiner eigenen Waffe, mit der er überhaupt nicht gerechnet hatte. Sein Wurfstern zerfetzte seinen Kopf, dass nur noch ein Auge übrigblieb. Mit Frenzys Tod verlor Barricade einen guten Freund.

Transformers: Cyber Missions Bearbeiten

Frenzy (Cyber Missions)

Frenzy

Zusammen mit Barricade brach Frenzy in ein Gebäude ein, um dort NEST-Verteidigungs-Deaktivierung Codes zu stehlen. Nachdem sie im Gebäude waren, startet Frenzy den Download der Codes. Danach wurden sie dort vom Autobot Sideswipe angegriffen. Barricade gelang es, Sideswipe einzufrieren. Die beiden Decepticons verließen den Ort des Geschehens und Barricade war froh, dass sie ihre Mission erfüllt hatten.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

In der englischen Version von Transformers: Cyber Missions wird Frenzy von Bronco O. Jackson synchronisiert.

Daten:Bearbeiten

Höhe: 1 Meter

Gewicht: 10 Kg

PowerLevel: 2

Waffen: An jeder seiner vier Arme war jeweils eine kleine Automatikwaffe montiert. Ergänzt wurden diese durch Wurfsterne, die durch ein Schlitz zwischen seinen Brustplatten abgefeuert wurden.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki