FANDOM



Fracture ist einer der Decepticons, die in der ersten Staffel der TV-Serie Transformers: Robots in Disguise auftauchen.

Begleitet wird er bei seiner Arbeit als Kopfgeldjäger von den zwei Minicons Airazor und Divebomb und erschien zum ersten Mal in der Episode Jagdsaison, wo er mit seinem Rivalen Drift zusammenstieß.

NamenBearbeiten

  • Englisch: Fracture
  • Chinesisch: Duàn Gǔ (断骨)
  • Japanisch: Fracture (フラクチャー Furakuchā)
  • Russisch: Perelom (Перелом)

GeschichteBearbeiten

CharakterBearbeiten

Fracture kennt sich im Geschäft der Kopfgeldjagd bestens aus und kennt alle Tipps und Tricks zur erfolgreichen Jagd und ist mit allerlei Fallen und Waffen ausgestattet. Die Worte edelmütig und fair sind ihm fremd und sieht sie als Schwäche an ("Das war schon immer deine Schwäche Drift: Du kämpfst fair!" [1]). Dem verschlagenem Decepticon geht es mehr oder weniger nur um das Geschäft und ihm ist jedes Mittel recht an seine Beute zu gelangen oder um stärker zu werden.[2]

Dies ist wahrscheinlich auch der Grund weshalb er sich Steeljaws Bande anschloss, um somit an seine Belohnung zu kommen. Im Gegensatz zu Thunderhoof ist ihm Loyalität dennoch wichtig und befolgt Steeljaws Befehlen ohne zu murren.

Fracture Minicons.gif

Gegenüber seiner Minicons geht er streng mit ihnen um, sorgt sich aber um sie, da sie ein wichtiger Teil seiner Jagd bilden.

FähigkeitenBearbeiten

Meistens kämpft Fracture mit ausgefahrenen, schwarzen Klingen am Unterarm und verwendet im Kampf selbst alle möglichen Tricks wie Minibomben oder Drohnen, um das Blatt möglicherweise zu wenden. Auf seinem Rücken hängt eine größere Kanone, die er bisher jedoch nicht einsetzte.

Da er selbst wenig stark ist, beheben die beiden kleineren Mini-Cons den Ausgleich, die ihn in den Kämpfen tatkräftig zur Seite stehen und im transformierte Zustand mit ihm verbunden sind.

SpielzeugeBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Viele Fans gingen davon aus, dass Fracture ein Nachfahre von Starscream sei, da er im Aussehen und auch im Charakter dem Air Commander ähnelte.
  • Er war der einzige Decepticon, der nicht in der Alchemor gefangen genommen war.
  • Zusammen mit Overload ist er der einzige Decepticon, dessen Aussehen nicht an ein Tier anlehnt.

GalerieBearbeiten

Concept ArtBearbeiten

ScreenshotsBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jagdsaison
  2. https://vimeo.com/144096526 Robots in Disguise Clip "Knock Knock"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki