FANDOM


Steeljaw: "Nun ist es offiziell: Clampdown ist einer von uns."
Fracture: "Woher wissen wir, dass er uns bei der nächstbesten Gelegenheit nicht wieder reinlegt?"
Steeljaw: "Clampdown hat erkannt, dass wenn er sich nach all dem was wir für ihn getan haben gegen uns wendet...ich ihm seine eigenen Scheren fressen lassen werde."
-

Falsches Spiel ist die vierzehnte Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Transformers: Robots in Disguise".

Sideswipe erpresst Strongarm, sodass der fortan alle unliebsamen Aufgaben für ihn übernimmt. Das Team schafft es indes, einen weiteren Verbrecher zu fassen.[1]

HandlungBearbeiten

Bei einem nächtlichen Straßenrennen zweier Männer kommt es zu einer Begegnung mit dem Decepticon Clampdown, der sich eines der Rennwagen klaut und in der Kanalisation von Crown City verschwindet.

Am nächsten Morgen erwischt Sideswipe in der Basis Strongarm, die sich zurück in die Basis schleicht. Damit Sideswipe ihr Geheimnis nicht verrät, warum sie sich nachts davon schlich, soll sie seine Streife übernehmen und auch ihm andere Lasten abnehmen. Derweil überbringen Denny Clay und Fixit Bumblebee zwei Replikate eines Decepticonfängers, die für Strongarm und Sideswipe gedacht sind.

Als Fixit ein Decepticonsignal entdeckt ist es das von Clampdown, der sich weiterhin in der Kanalisation versteckt hält. Während der Mission nutzt Sideswipe Strongarm immer wieder aus und verlangt von ihr seine Aufgaben zu bewältigen. Die vier können jedoch Clampdown nicht in die Finger bekommen, da dieser einen Weg findet sie abzuhängen, aus der Kanalisation zu flieht und dabei auf Steeljaw trifft, der ihn in seine Basis mitnimmt und ihm Fracture und Underbite vorstellt. Thunderhoof ist weniger von Clamptdown begeistert, da es jener war, der ihn erst ins Gefängnis und auf die Alchemor brachte. Er verschreckt die Krabbe, die wieder die Flucht ergreift und will sich auf einem Schrottplatz weit weg von der Stadt niederlassen. Da er das Versteck der Cons weiß will auch Steeljaw nach ihm suchen, um ihn wieder ins Team zu holen.

Doch auch die Autobots finden Clampdown recht schnell und es kommt zum Kampf zwischen Steeljaws Bande und Bumblebees Team. Hierbei können alle Decepticons gefangen genommen werden, doch da sich Steeljaw von selbst befreit bringt er Bumblebee in eine verzwickte Lage. Er kappt das Seil eines am naheliegenden Hafen angelegtes Schiffes und will es mit einem Schiff mit Touristen kollidieren. Den Autobots bleibt nichts anderes übrig als sich auf das Schiff zu konzentrieren, während Steeljaw alle seine Mitglieder wieder befreit und sich davonmachen kann.

Im Unterschlupf von Steeljaw macht dieser Clampdown zu einem seiner Decepticons und droht dem Schmuggler den Tod an, falls dieser ihn wieder hintergehen sollte.

Als sich die Autobots auf dem Heimweg machen will Sideswipe Strongarm wieder Arbeit aufdrücken, doch nicht wie die anderen Male akzeptiert Strongarm dies und stellt sich gegen ihren Teamkollegen. Bumblebee spricht die beiden darauf an und weiß bereits schon das Spiel zwischen den beiden bescheid. Er vertraut Strongar, weshalb er keinerlei Strafen für sie sieht. Aus reinem Interesse will Bumblebee dennoch wissen, weshalb sein Kadett sich nachts herausschleicht. Diese zeigt ihm eine Waschanlage, die sie nach langen und anstrengenden Abenden benutzen würde, um sich zu entspannen.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen

ZitateBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Falsches Spiel" auf fernsehserien.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.