FANDOM


Die Evakuierung (US-Titel Fallen) ist die erste Folge der Serie Transformers: Cybertron und lief zum ersten Mal in den USA am 19. September 2005 auf Cartoon Network. Die deutsche Erstausstrahlung der Folge wurde am 3. Februar 2007 vom Bezahlsender Jetix aus gesendet.

KurzfassungBearbeiten

Ein gigantisches Schwarzes Loch droht Cybertron zu verschlingen. Optimus Prime lässt alle Autobots auf die Erde evakuieren. Dort halten sich auch die Transformers, als Fahrzeuge getarnt, auf. Der uralte Vector Prime, Hüter von Raum und Zeit, weiß, dass die machtvollen Planeten-Cyberschlüssel das Schwarze Loch vernichten könnten. Aber durch ein Täuschungsmanöver kommt Megatron in den Besitz der Karte, die zu den magischen Schlüsseln führt.[1]

Handlung Bearbeiten

Die Autobots Hot Shot, Jetfire, Overhaul, Landmine und Optimus Prime werden von dem Decepticon Starscream angegriffen. Optimus Prime bemerkt jedoch, dass dieser Angriff ein Ablenkungsmanöwer ist und fährt zurück ins Hauptquartier. Die reslichen Autobots kämpfen weiter gegen Starscream, Starscream gelingt es Landmine in Weltall hinaus zu stossen. Vector Prime gelingt es, dass Landmine in ein Tor fliegen zu lassen, welches ihn auf die Erde bringt. Auf der Erde machen Coby und sein Vater ein Rennen auf ihen Moträdern. Eine Zeit danach hören Bud, Coby und Lori ein seltsames Geräusch. Sie laufen zu dem Ort, wo das Geräusch herkam.

Landmine, Lori, Coby und Bud

Landmine, Lori, Coby und Bud.

Dort endecken sie den auf die Erde abgestützten Landmine. Coby und Bud helfen Landmine so, dass er wieder aufstehen kann. Coby informiert Landmine darüber, dass er hier auf der Erde sei. Landmine wird noch von Coby noch ein wenig repariert und Lori und Bud polieren ihn ein wenig. Wärendessen erzählt Landmine, dass er vom Planten Cybertron komme, und dass er ein Autobot sei und dass ihr Anführer Optimus Prime sei. Er erzählte auch, dass ein schwarzes Loch, welches duch die Vernichtung von Unicron enstanden war, und berichtete dass der nächste Planet, den das schwarze Loch verschlingen würde, Cybertron sei. Weiter erzählte Landmine, dass die Autobots etwas dagegen tun mussten, und dass sie deswegen alle von Cybertron auf die Erde evakuiert wurden mussten. Er berichtete weiter, dass plötzlich Vector Prime auftauchte, welcher die Geschichte von den Cyber-Planeten-Schlüsseln erzählte, welche Fragemente von von dem Spark von Primus seien. Doch diese waren jedoch verlorengegangen. Weiterhin teilte er ihnen mit, dass man mit den Cyber-Planeten-Schlüsseln das schwarze Loch stoppen könne. Auf Nachfrage von Optimus erklärte Vector Prime, dass man die Cyber-Planeten-Schlüssel mit einer Karte, welche in Vector Primes Besitz ist, finden kann. Nachdem Landmine fertig erzählt hatte, wurden Landmine, Bud, Coby und Lori von dem Decepticon Thundercracker angegriffen, jedoch kam ihnen Optimus Prime zur Hilfe, welcher Thundercracker besiegte. Kurzt darauf kamen auch Hot Shot, Jetfire, Scattorshot, Overhaul und Vector Prime bei Landmine und Lori, Bud und Coby und Coby, Bud und Lori stellten sich den Transformers vor und die Roboter stellten sich entsprechend den drei Menschen vor. Danach erzählten sie den Menschen, dass, als die Autobots gegen Starscream gekämpft hatten, es dem Decepticon Megatron gelungen war, Vector Prime die Karte für Cyber-Planeten-Schlüsseln zu stehlen.

Optimus Prime vs Megatron (Die Evakuierung)

Optimus Prime vs Megatron.

Optimus Prime, welcher bemerkt hatte, dass der Anriff von Starscream ein Ablenkungsmanöwer ist, kam zum Ort des Geschehens. Aber im darauf folgenden Kampf zwischen Optimus Prime und Megatron, gelang es Optimus Prime nicht, Megatron die Karte ab zu nehmen, Optimus Prime wurde von Megatron besiegt und Megatron konnte mit der Karte fliehen. Nachdem sie zu Ende erzählt hatten, schlug Coby Vector Prime vor, dass er doch eine neue Karte machen könne und Vector Prime entgegnete darauf hin, dass dies nicht machbar sei. Darauf erwiderte Lori, dass er die Daten doch schon mal gesammelt hatte und sie fragte, warum er dies nicht nochmal machen könne. Vector Prime meinte dazu, dass das schwarze Loch größer wird und das sie vielleicht nicht genug Zeit hätten, eine neue Karte zu machen. Dann befahl Vector Prime den Mini-Cons, hervor zu kommen. Die drei Mini-Cons Jolt, Six-Speed und Reverb wurden von Jolt den drei Menschen vorgestellt. Jolt entdeckte auf dem T-Shirt von Lori das Zeichen des Omega Locks. Lori berichtete, dass das Zeichen aus Atlantis kommen würde. Auf Optimus Primes Frage, was das zu bedeuten habe, antwortete Vector Prime, dass dies bedeutet, dass das Omega Lock auf der Erde sein könnte und mit ihm eine Kopie der Karte.

Dramatis personae Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In der japanischen Fassung besteht Die Evakuierung aus zwei Folgen. In der US-Fassung wurden jedoch Sezen raus geschnitten und die Handlungsreinfolgen verändert, welche in die deutsche Fassung übernommen wurden, sodass aus den ursprünglich zwei Folgen eine wurde. Die zweite Folge, von den beiden, wurde später noch in Englisch vertont und unter dem Namen Inferno gesendet. Die Handlung der japanischen Fassung der ersten Folge beginnt bei dem Motorenrennen, welches Coby gewinnt jedoch ist Coby traurig da ihm niemand ihm zum Sieg gratuliert. Als Lori kam gibt es zwischen Coby und Lori ein Streit. Über den Menschen Jetfire scannt Fortbewegungsmittel und fliegt über eine Weltraumbrücke zurück nach Cybertron. Auf Cybertron versuchen die Autobots das schwarze Loch zu stoppen, indem sie auf schwarzes Loch mit einer Cyber-Kanone schießen. Der Versuch scheitert jedoch. Optimus Prime erklärt den anderen Autobots die Situation und dass sie alle auf die Erde evakuiert werden müssen sowie dass alle einen Alternativ Modus brauch, welches wie ein Fortbewegungsmittel auf der Erde aussieht. Dann treffen die Autobots auf Vector Prime, welcher die Geschichte der Cyber-Planeten-Schlüssel erzählt. Nachdem er damit fertig ist erzählt er den Autobots weitere Infos über die Cyber-Planten-Schlüssel. Megatron und Starscream belauschen dies und wollen die Cyber-Planeten-Schlüsseln haben. Starscreams Ablenkungsmanöver, welches die Autobots beschäftigt, bis auf Optimus Prime, welcher sich auf den Weg zu Vector Prime macht. Währenddessen klaut Megatron von Vector Prime die Karte und es kommt zwischen Optimus Prime und Megatron zum Kampf, welchen Megatron für sich entscheidet. Starscream gelingt es Landmine in Weltraum zu stoßen und Starscream flieht zusammen mit Megatron weg. Auf der Erde finden Coby, Lori und Bud den auf der Erde abgestützten Landmine.
  • Als Vector Prime die Geschichte von den Cyber-Planeten-Schlüsseln erzählt, wurde in der deutschen Fassung von Die Evakuierung, den in der englischen Version der lautenden Begriff Spark, als Funke übersetzt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Die Evakuierung" auf fernseserien.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki