FANDOM


Der Maulwurf (Orginaltitel: Con Job) ist die achte Folge der Fernsehserie Transformers: Prime. Der Maulwurf wurde von Steven Melching geschrieben. In den USA wurde die Folge zum ersten Mal am 25. Februar 2011 auf dem Sender The Hub ausgestrahlt. Am 11. November 2011 wurde Der Maulwurf zum ersten Mal in deutscher Sprache auf dem Fernsehsender Nickelodeon gesendet.

HandlungBearbeiten

Ratchet ortet das Signal eines Autobot-Schiffes, welches sich der Erde nähert. Arcee wird misstrauisch, da die Decepticons dafür bekannt sind, mit falschen Signalen zu ködern. Optimus Prime fragt sofort, wer dieses Schiff befehligt, worauf ein alter Freund von Bulkhead, der Autobot Wheeljack antwortet. Optimus fragt Bulkhead, ob er den Stimmenabdruck nachvollziehen kann, worauf der antwortet, das es 1000% der echte Wheeljack ist. Arcee, immer noch misstrauisch, fragt Bulkhead, woher er Wheeljack kennt. Er antwortet, dass sie vor Ewigkeiten in der Einheit der Schrotter gedient haben.

Die Szene schaltet kurz auf das Decepticon-Kriegsschiff um, wo man sieht, wie Soundwave das Gespräch abfängt, Wheeljack indentifiziert und einen Decepticon namens Makeshift umprogrammiert und umgestaltet. Welche Form er annimmt, sieht man aber noch nicht.

Kurz bevor Wheeljack landet, wird er aber von einer Staffel Decepticon-Jäger abgeschossen, welche er am Boden aber mit Leichtigkeit zerstört. Auf dem Kriegsschiff der Decepticons beobachtet Soundwave die Szene, woraufhin Starscream sagt, dass sie nicht viel Zeit hätten, bevor die Autobots eintreffen. Fragt sich, wofür?

Die Autobots treffen ein und sehen noch, wie Wheeljack die letzten beiden Decepticons erledigt. Bulkhead umarmt ihn und stellt ihn kurz darauf Miko vor. Wheeljack sagt, dass er und sie gut miteinander auskommen werden. Auch Optimus und Wheeljack machen sich bekannt und Wheeljack sagt, dass er gerne Team Prime beitritt.

Auf dem Kriegsschiff der Decepticons sagt Starscream, dass sie Makeshifts Signal verloren hätten, als dieser den Stützpunkt der Autobots betreten hat, sodass die Decepticons den Stützpunkt nicht lokalisieren können. Aber das war ihm egal, da Makeshift sein vollstes Vertrauen genieße. Man sieht ihn und Soundwave einen Raum betreten, in dem der echte Wheeljack in Fesseln hängt. Was natürlich bedeutet, dass Makeshift die Autobots unterwandert hat. Er verspottet Wheeljack noch und sagt ihm, dass er den Stützpunkt dem Erdboden gleichmachen würde, sobald er wüsste, wo dieser sich befindet, dann schaltet die Szene um.

Auf dem Stützpunkt macht Miko Musik, Raf und Bumblebee tanzt dazu und Makeshift und Bulkhead werfen sich einen riesigen Ball aus Metall zu. Optimus allerdings ist rausgefahren, da Primes nicht feiern. Makeshift fragt Ratchet über den Zustand der Erdbrücke aus, dieser teilt ihm aber mit, dass die Erdbrücke mindestens noch ein paar Stunden zur Defragmentierung bräuchte.

Auf dem Kriegsschiff der Decepticons sagt Starscream, dass Makeshift die Autobots nicht ewig täuschen können wird.

Währenddessen prahlt Bulkhead mit seinen und Wheeljacks Geschichten und Leistungen im großen Krieg, da wird es Makeshift zu eng und er bittet Miko, ihm den Rest des Stützpunktes zu zeigen. Bulkhead sagt den anderen Autobots aber, dass er ihm Gefühl habe, dass irgendetwas mit Wheeljack nicht stimmt.

Auf dem Decepticon-Schiff indies kann sich der echte Wheeljack befreien.

Auf dem Stützpunkt verlangt Bulkhead von Wheeljack, dass er von einer Schlacht erzählt. Makeshift, der Wheeljacks Erfolge nicht studiert hat, erzählt, dass er und Bulkhead die Krise gemeinsam bewältigt hätten. Dies ist aber falsch, da Bulkhead sich zu diesem Zeitpunkt bereits Optimus' Team angschlossen hatte. Makeshift nimmt Miko als Geisel und sagt Bulkhead, dass Starscream grade mit dem echten Wheeljack seinen Spaß habe.

Dies stimmt natürlich nicht. Wheeljack klettert mittlerweile an der Außenseite des Decepticon-Kriegsschiffes herum, wo Starscream sich gerade genervt fragt, warum Makeshift solange braucht. In dem Momemt trifft Wheeljack ein und erledigt die Vehicons, die sich auf dem Flugdeck versammelt haben.

Als Makeshift gerade verkündet, dass die Party mit seinen Con-Freunden losgehen kann, tritt ihn Wheeljack gegen die Wand und Miko kann sicher von Bulkhead aufgefangen werden.

Wheeljack besiegt Makeshift im Zweikampf und Bulkhead wirft ihn mit einer Bombe versehen auf die Cons. Starscream und Soundwave flüchten, dem Rest der Cons wird der Hintern weggesprengt. Starscream ruft noch wütend: "Makeshift, du Idiot!"

Auf dem Stützpunkt geht Wheeljack und Optimus verspricht ihm jederzeit eine Zuflucht bei Team Prime. Außerdem sagt Bulkhead auf das Angebot, mit Wheeljack zu gehen, dass er ihn sehr gerne hatte, aber lieber bei Team Prime bleiben will.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki