FANDOM


Bumblebee: Wir sind nur noch zu zweit gegen einen Feind, der stark genug ist Grimlock das Hirn rauszuprügeln!

Sideswipe: Ich weiß ich hab Mist gebaut, okay?
Bumblebee: Hör zu, ich kann nicht gleichzeitig meine Teammitglieder und unsere Feinde im Zaum halten, Sideswipe!"

-

Der Kospego ist die sechste Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Transformers: Robots in Disguise".

Sideswipes Treue gegenüber seinem neuen Team gerät in Gefahr, als er und Bumblebee einen Gangsterboss aus Cybertron aufspüren.[1]

HandlungBearbeiten

Fixit ist gerade mit dem Stapeln der Stasiskapseln überfordert, als Bumblebee ihn fragt wo Sideswipe bleiben würde. Der Bot sollte mit dem Mini-Con die Aufgabe übernehmen, doch dieser hatte sich von seiner Aufgabe befreit, weil ihm der Stabilisator wehtat. Da Sideswipe gerade damit beschäftigt ist zur erdischen Musik zu tanzen, konfrontiert Bee ihn wegen seines Schwänzens an der Arbeit und der Ausnutzung seiner Teamkollegen.

Als Kundschaft eintritt, wollen die Männer verschiedene Bauteile einkaufen. Sie tragen dabei merkwürdige Hörner wie die eines Elches und sprechen davon, dass der Kospego sie alle vernichten würde. Denny Clay erklärt seinem Sohn, dass der Kospego eine elchartige und griesgrämige Kreatur in einer Sage sei. Denny gibt den Herrschaften die fehlenden Bauteile, doch er verwehrt ihnen auf Bumblebees Warnung den Regenerator.

Nachdem die Männer wieder verschwunden sind taucht auch Strongarm wieder von ihrer Wache von der Absturzstelle der Alchemor auf mit der Nachricht nichts außer ein Decepticonfänger gefunden zu haben, welcher zugleich von ihr und Sideswipe ausprobiert wird. Bumblebee erklärt Denny, weshalb er den Kospego-Anhängern den Regenerator nicht geben sollte. Er glaubt, dass es sich bei dem Kospego um einen Decepticon handeln würde, der eine Weltraumbrücke versucht zusammen zu bauen, um wieder nach Cybertron zu gelangen. Der Bau einer solchen Brücke ist jedoch sehr heikel, denn eine kleinste Veränderung könnte verheerende Auswirkungen, wie die Bildung eines schwarzen Lochs, hervorrufen.

Damit Thunderhoof nicht auf die Idee kommt einen Regenerator aus dem Staudamm zu entwenden teilt sich das Team in der Nacht auf. Sideswipe und Grimlock sollen die Generatoren überwachen, während Bumblebee und Strongarm die Umgebung sichern.

Die Zeit vergeht und und Sideswipe verlässt das Gelände, um weiterhin ungestört seine Musik zu hören. Bumblebee und Strongarm stoßen jedoch nach ihrer Tour wieder auf den Jungbot und sind sichtlich sauer auf ihn. Derweil wird Grimlock von Thunderhoof angegriffen und kann den Con nicht aufhalten. Als die drei Bots zu dem Dinobot zurückkehren finden sie nur einen sichtlich beschädigten Grimlock wieder. Bumblebee befehligt Strongarm Glimlock wieder zu Fixit zu begleiten, denn er wolle Sideswipe im Auge behalten. Er macht ihm klar, dass er nicht dazu fähig ist seine Feinde und seine Teamkollegen gleichzeitig im Schach zu halten.

An dem Bau der Weltraumbrücke angekommen schlägt Sideswipe vor sich als andere Waldgeister zu verkleiden, um die Menschen zu erschrecken und sie vom Ort des Geschehens weg zu locken. Thunderhoof, der nach dem Verschwinden der Menschen auftaucht und sich fragt, wo seine Arbeiter geblieben sind, hört nicht auf Bumblebee und dessen Belehrungen verhaftet zu sein, da er in einer noch höherer Position im kriminellen Milieu gearbeitet und er in der Mafia auch die Polizei infiltriert hatte.

Sideswipe schließt sich Thunderhoof an, der dafür Bumblebees Leben verschont als dieser am Boden liegt. Wie befürchtet verwandelt sich die Weltraumbrücke bei ihrer Aktivierung in dein schwarzes Loch und zieht jegliche Materie in ihrer Umgebung an. Der Decepticon will Sideswipe als Versuchskaninchen für die Brücke verwenden, doch dieser zieht ihm einen Strich durch die Rechnung und lässt Thunderhoof alleine in das Portal fallen. Durch eine Detonation des Stromgenerators in der Weltraumbrücke können die zwei Bots das große Übel stoppen.


Währenddessen landet Thunderhoof wieder auf der Erde und trifft auf Steeljaw, der den Mafiaboss bei sich im Team aufnimmt und die ehemaligen Kospego-Anhänger verehren nun "Sideswingo" und "Bumblebeeno", Sideswipe und Bumblebee, die sich als Waldgeister ausgegeben hatten.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen

ZitateBearbeiten

  • Arnold: "Gebt uns was wir begehren, oder der Kospego wird euch alle vernichten!"


  • Bumblebee: "Autobots..."
  • Sideswipe: "Gleich hören wir den nächsten Reinfall..."
  • Strongarm: "Nein, dieses Mal kriegt er's hin."
  • Bumblebee: "...geben wir Gas und rocken das Ding! ....wieder nich? Also ich fands ganz gut."

TriviaBearbeiten

PreviewsBearbeiten

BilderBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Der Kospego" auf fernsehserien.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki