FANDOM


Decepticon Logo (Movie)

Das Logo der Decepticon.

Die Decepticons sind Cybertronier, die sich gegen das Recht der Menschen zu leben entschieden und deshalb gegen die Meinung der Autobots handeln.

GeschichteBearbeiten

Geschichte in den MoviesBearbeiten

Decepticons (Movie)

Einige Decepticons

Die Decepticons wurden von The Fallen gegründet, da dieser nach der ersten Begegnung mit den Menschen diese für unwürdig gehalten hatte. Er verriet seine Kumpanen und wurde ein Ur-Decepticon. Nach jahrelangen Kämpfen außerhalb der Erde wurde auch diese von den Decepticons angegriffen, da sich auf dieser der Allspark befand. In der Schlacht von Mission City konnten die Autobots den Würfel zwar zerstören, allerdings existierten noch zwei Splitter des Würfels. In den zwei Jahren danach wurden die Decepticons von den neu gegründeten NEST-Truppen bekämpft, während unter der Anleitung von The Fallen und Starscream eine neue Armee erschaffen wurde. Allerdings wurde The Fallen in der Schlacht bei den Pyramiden getötet , was den katastrophalen Ausgang dieser Schlacht noch verschlimmerte.

Geschichte in Cyber MissionsBearbeiten

Während der Decepticon Soundwave Bumblebee, welcher sich in einer NEST-Wache befand, angriff und gegen diesen kämpfte, wurde der Decepticon Bludgeon, welcher in dem von der NEST-Wache nahegelegen Dschungel war, von dem Autobot Ironhide, welcher im Auto-Modus war, umgefahren. Es folgte ein Kampf zwischen den Beiden, welcher dadurch endete, dass Bludgeon floh. In der NEST-Wache wurde Soundwave von Bumblebee besiegt. [1] Dieser sperrte Soundwave dann in eine elektromagnetische, luftleere Schutzkugel. Nachdem Bludgeon von Ironhide durch den Dschungel verfolgt wurde, hatte dieser Bludgeon schließlich gefunden und es kam erneut zum Gefecht zwischen den Beiden, doch Bludgeon ergriff die Flucht, womit der Kampf endete. [2] Als Lockdown, welcher im Auto-Modus war, von Ratchet durch Mission City verfolgt wurde, transformierten sich beiden. Lockdown war es jedoch ein Leichtes Ratchet zu besiegen, da dessen EMP-Blaster nicht funktionierte. Dann nahm Lockdown Ratchets EMP-Blaster an sich und fuhr davon. [3] Als sich der Anführer der Decepticon Megatron in einer nicht mehr genutzten Fabrik befand, kamen die Autobots Optimus Prime und Sideswipe dort hin, da sie dort seinen Spark geortet hatten. Es kam zum Kampf zwischen dem Decepticon und den beiden Autobots, doch der Kampf endete dadurch, dass sich Megatron in einen Panzer transformierte und auf die beiden Autobots schoss, welches diese jedoch überlebten und die Flucht ergriffen. [4] Als der Decepticon Mindwipe, welcher in einer Höhle war, den Autobot Ironhide, welcher nach dem Kampf mit Bludgeon in eine im Dschungel gelegen Höhle gegangen war, kontrollierte, kam auch der Anführer der Autobots Optimus Prime in die Höhle. Mindwipe versuchte auch diesen zu kontrollieren, doch dies schaffte er nicht, deshalb wollte er fliehen, aber Mindwipe wurde an der Flucht gehindert, da er von Optimus Prime abgeschossen wurde. Dadurch wurde auch Mindwipes Kontrolle über Ironhide gebrochen. [5] Da die beiden Decepticons Barricade und Frenzy NEST-Verteidigungs-Deaktivierung Codes stehlen wollten, fuhren sie zu einem Gebäude, aus welchem sie diese stehlen wollten. Dabei wurden sie jedoch von dem Autobot Sideswipe verfolgt. Im Gebäude startete Frenzy den Download der NEST-Verteidigungs-Deaktivierung Codes. Doch dann wurde Frenzy von Sideswipe niedergeschlagen, woraufhin ein Gefecht zwischen Barricade und Sideswipe folgte. Doch Barricade konnte den Kampf für sich entscheiden, da er Sideswipe einfror. Danach verließen Barricade und Frenzy den Ort des Geschehens und Barricade sagte zu Frenzy, dass er froh sei, da sie ihre Mission erfüllt hatten und Sideswipe eingefroren war. Jedoch schaffte es Sideswipe sich aus dem Eis zu befreien. [6] Nachdem Lockdown in das Gebäude, in welchem sich die Autobots Sideswipe und Ratchet aufhielten, gegangen war, wurde Lockdown von Sideswipe angegriffen und diesem gelang es Lockdown, das von Ratchet gestohlene EMP-Blaster aus der Hand zu schiessen und es fiel zu Boden. Ratchet hob das EMP-Blaster auf und schoss Lockdown damit ab. Lockdown floh, jedoch wurde er von dem Roboterarm, mit welchem Sideswipe voher Ratchet repariert hatte, betäubt und dann wurde er von den beiden Autobots gefunden. [7] Als die beiden Decepticons Smolder und Chopster die Flammen eines bereits brennenden Gebäude in Scramble City vergrößerten, mit dem Ziel, dass ganz Scramble City abbrennt, kamen die beiden Autobots Bumblebee und Ratchet, um sie aufzuhalten. Als sie am Ort des Geschehen ankamen, folgte ein Kampf zwischen den beiden Autobots und den beiden Decepticons, welcher mit dem Sieg der Autobots endete. [8] Da die beiden Decepticons Mindwipe und Starscream Energon haben wollten, griffen sie gemeinsam die beiden Autobots Ratchet und Sideswipe, welche Energon transportierten, an. Doch Ratchet machte Mindwipe durch einem Schuss aus seinem EMP-Blaster gefechtsunfähig und geling es ihm, mit einem weiteren Schuss aus seinem EMP-Blaster das Energon zu vernichten. [9] Um dem Autobot Ironhide seine Waffen abzunehmen, lockten die Decepticons Barricade und Lockdown ihn in einen Hinterhalt. Ihr Vorhaben scheiterte jedoch, da sie beide von Ironhide besiegt wurden, indem er über Barricade viele, große Steine kippte und Lockdown, indem er ihn an seinen optischen Sensoren verletzte, weshalb er alle doppelt sah – auch Ironhide – dies löste bei ihm so große Panik aus, dass er die Flucht ergriff. [10] Während sich Megatron und Starscream gegenseitig anmeckerten, kam Optimus Prime in seinem Auto-Modus angefahren. Worauf ein Kampf, in welchem die beiden Decepticons gegen den Anführer der Autobots kämpften, entstand. Doch die Autobots Ironhide, Ratchet, Sideswipe und Bumblebee kamen Optimus Primes zur Hilfe. Diese wurden dann von Starscream angegriffen, während Megatron weiter gegen Optimus Prime kämpfte. Doch sowohl Megatron als auch Starscream mussten eine Niederlage einstecken, Starscream wurde von den Autobots umzingelt und Megatron wurde von Optimus Prime niedergeschlagen. Optimus Prime war zu Megatron gnädig und tötete ihn nicht. Megatron transformierte sich in einen Panzer und fuhr davon. [11] Um den Decepticon Soundwave aus der Gefangenschafft der Autobots zu befreien, brachte Megatron einen Zug zum Entgleisen und nahm zusammen mit den andern Decepticons das Dach und die Wände des Zugs ab. Doch der Soundwave im Zug stellte sich nur als Hologram von ihm heraus, welches die Autobots dort reingetan hatten, um die Decepticons in einen Hinterhalt zu locken. Dann wurden die Decepticons von den Autobots angegriffen, es kam zu Zweiergefechten zwischen den Autobots und Decepticons. Nach Megatrons Niederlage im Kampf gegen Optimus Prime wurden die Decepticons von Panzern und menschlichen Soldaten umzingelt. Optimus Prime forderte die Decepticons dazu auf, die Erde zu verlassen, da die Decepticons sonst vernichtet würden. Megatron sagte zunächst zu Optimus Prime, dass er die Decepticons unterschätzten würde, dennoch kamen – außer Megatron – alle Decepticons Primes Forderung nach. Megatron sagte zu Optimus Prime, dass er sich dafür eines Tages an ihm rächen würde, dann beugte er sich auch. [12]

Bekannte DecepticonsBearbeiten

Kommando Luftstreitkräfte Bodenstreitkräfte Constructicons Wissenschaft Scouts Beasts Andere
Leader

The Fallen

Megatron

Galvatron

Starscream Shockwave Demolishor Thundercracker Soundwave -/- -/-
Gefolge

Starscream


Shockwave


Soundwave


Blackout

Blackout


Incinerator


Dirge


Ramjet


Skywarp


Grindor

Wreckage


Bonecrusher


Brawl


Crowbar


Crankcase

Dirt Boss


Overload

Hightower


Rampage


Skipjack


Mixmaster

Scavenger


Long Haul

Scrapper


Zee Little One


Devastator


Scrap Metal

Flatline

Scalpel

Barricade


Sideways


Frenzy


Swindle


Wheelie

Driller

Laserbeak   Hatchet


Microcons


Insecticons


Ravage


Scorponok

Igor


Zöglinge


Reedman


Jetfire

Hinter den KulissenBearbeiten

„Deception“ ist Englisch und bedeutet übersetzt etwa Täuschung.

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Cyber Missions 1
  2. Cyber Missions 2
  3. Cyber Missions 3
  4. Cyber Missions 4
  5. Cyber Missions 5
  6. Cyber Missions 6
  7. Cyber Missions 7
  8. Cyber Missions 9
  9. Cyber Missions 10
  10. Cyber Missions 11
  11. Cyber Missions 12
  12. Decepticons Attack

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki