FANDOM


Cliffjumper (Prime).jpg

Cliffjumper

Cliffjumper, auch Cliff genannt, war ein Autobot.

Biografie Bearbeiten

Zusammen mit Bumblebee befreite Cliffjumper Arcee, welche von Airachnid gefangen gehalten worden war. Dann Arcee teilte Cliffjumper und Bumblebee mit, dass ihr nicht möglich war zu verhindern, dass ihr Partner Tailgate von Airachnid getötee wurde.

Cliffjumper kämpfte gegen die Soldaten der Decepticons, die Vehicons, auf seinem Heimatplaneten, als er Deception-Signale erfasste. Jedoch verlor Cliffjumper, da er den Vehicons von der Anzahl her deutlich unterlegen war. Nachdem ihn die Vehicons besiegt haben, nahmen sie Cliffjumper gefangen. Als Cliffjumper wieder zu sich kommt, verlangen die Vehicons von ihm, dass er die Codes eines Autobot-Signals entschlüsselt. Nachdem die Vehicons Cliffjumper die Nachricht vorgespielt haben, in welcher Optimus Prime berichtete, dass der Krieg gegen die Decepticons sich zu einem neuen Kampfplatz bewegt habe, einem Planeten, genannt, wird er von einem Vehicon aufgefordert, ihm zu berichten, was in der Nachricht gesagt würde. Statt ihm zu sagen, was wirklich in der Nachricht gesagt wurde, sagte Cliffjumper, dass in der Nachricht erzählt würde, dass Megatron nach Unicrons Achsel riechen würde. Daraufhin wollte der Vehicon ihn töten, doch plötzlich kam Arcee, rettete Cliffjumper und vernichtete die Vehicons. Dann fragte Cliffjumper Arcee, wie sie ihn gefunden habe, woraufhin sie ihm berichtete, während sich in den Sicherheits-Komm-Kanal der Decepticons hackte und dass sie nicht nach ihm gesucht habe. Arcee sagte, dass sie wusste, dass die Decepticons etwas auf Cybertron bauen wollten, doch das ihr die Information gefehlt habe wo, doch dass sie es jetzt herausbekommen habe, in Kaon City, der Geburtsstadt von Megatron. Als Arcee daraufhin aufbrechen wollte, fragte Cliffjumper sie, ob sie die Nachricht von Optimus Prime bekommen habe, in der er allen Autobots befiehlt auf den Planeten Erde zu kommen. Arcee erzählte Cliffjumper, dass sie die Nachricht bekommen habe und dass ihr Schiff nicht mehr funktionstüchtig sei und es hier in Trümmer liegen würde, doch dass sie einen anderen Weg finden würde, wie sie auf die Erde kommen würde. Da Cliffjumper Arcee begleiten wollte, kam es deswegen zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen den beiden. Dann machte Cliffjumper Arcee den Vorschlag, dass er sie bei ihrer Mission unterstützten würde und wenn sie diese beendet hätten, sie zusammen mit seinem Schiff zur Erde fliegen würden. Arcee war einverstanden. In Kaon City fanden die beiden heraus, dass die Vehicons unter dem Kommando von Starscream ein Weltraumbrücke bauen. ... [1]

Auf der Erde sprach Cliffjumper per Funkverbindung mit Arcee, als er viel Energon fand. Dann kamen Vehicons aus einem Schiff der Decepticons, zwischen diesen und Cliffjumper kam es zum Kampf. Der Kampf endete damit, dass Cliffjumper durch eine Energon-Explosion verwundet wurde. Cliffjumper wurde von den Vehicons auf das Schiff zu Starscream gebracht. Cliffjumper sagte zu ihm, dass er ihn lange nicht gesehen hätte und fragte ihn, wo sein Meister sei. Starscream entgegnete, dass er sein eigener Meister sei. Dann schlug Starscream seine Hand in Cliffjumpers Körper, welches zur Folge hatte, dass Cliffjumper einen Moment später starb. [2] Später als Megatron wissen wollte, ob dunkles Energon Tote wieder lebendig machen könne, testete er dies an Cliffjumper. Nach seiner Widerbelebung durch das dunkle Energon, war Cliffjumper ein Zombie ohne Seele, der alles zerstörte, was ihm im Weg war. Nachdem der Zombie Cliffjumper einige Decepticons angegriffen und besiegt hatte, lief der Zombie Cliffjumper auf Megatron zu, welcher den Zombie Cliffjumper mit seiner Waffe in zwei Häuften teilte. Jedoch überlebte der Zombie Cliffjumper dies und Megatron trat den Zombie Cliffjumper in der Energon-Mine einige Etagen tiefer. Kurz darauf kamen die Mitglieder von Team Prime - außer Ratchet - in die Energon-Mine, da sie Cliffjumpers Sigal dort lokalisiert hatten. Arcee endeckte den Zombie Cliffjumper und Arcee stellte fest, dass Cliffjumper nicht mehr sein altes selbst war. Dann verließen die Mitglieder von Team Prime die Energon-Mine, da die Decepticons die Mine sprengten. [3]

Hinter den Kulissen Bearbeiten

  • Cliffjumper wurde in der englischen Version von Dwayne Johnson gesprochen, wobei der Zombie Cliffjumper von Frank Welker synchronisiert wurde. In der deutschen Fassung sowohl Cliffjumper als auch der Zombie Cliffjumper von Robin Kahnmeyer synchronisiert.
  • Jeff Kline bestätigte, dass Cliffjumper wirklich tot sei und dass man aber im Rückblick in die Vergangenheit seine Beziehung zu Arcee beleuchten würde. [4]

GalerieBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Transformers: PrimePrequel-Comic
  2. Transformers: PrimeDie dunkle Macht erhebt sich 1
  3. Transformers: PrimeDie dunkle Macht erhebt sich 2
  4. Toonzone

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki