FANDOM


Beast Machine Logo

Logo von Beast Machines: Transformers

Beast Machines: Transformers eine US-amerikanische CGI (Computer Generated Imagery) Serie aus dem Jahre 1999. Die Serie ist eine Fortsetzung von Beast Wars: Transformers. Beast Machines wurde wie sein Vorgänger von Mainframe Entertainment produziert. Zur Serie wurden 2 Staffeln mit insgesamt 26 Folgen produziert. In Deutschland wurden beide Staffeln vertont und ausgestrahlt und ist somit die einzige Transformers-Serie, welche vollständig in deutsch vertont wurde. Beast Machines lief in Deutschland auf dem Bezahlsender K-Toon ausgestrahlt. In Deutschland wurden im Jahr 2007 beide Staffeln der Serie auf zwei DVD Boxen veröffentlicht. Während man in den USA die Charaktere, die bereit in Beast Wars: Transformers vorkamen, mit den Synchronsprechern aus der Vorgängerserie besetzt hatte, wurden jedoch in Deutschland alle Charaktere mit neuen Sprechern besetzt. Im Gegensatzt zu allen bisher erschienen Transformers-Serien wurde für Beast Machines kein neues Titellied geschrieben, sondern man verwendete das bereits erschienen Lied Phat Planet von Leftfield. Ursprünglich war geplant, dass Beast Machines in Transformers: Transtech forgesetzt werden sollte, jedoch wurde diese nie produziert.

Zu Beast Machines: Transformers wurden verschiedene Produkte entwickelt:

WeblinksBearbeiten