FANDOM


Ausgetrickst ist die siebte Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Transformers: Robots in Disguise".

Das Team erhält weitere Hinweise zu Decepticon Island, als Steeljaw mit einem cleveren Plan in den Schrottplatz eindringt. Bumblebee, Grimlock und Strongarm stoßen auf Scorponok, einen Anführer der Insel.[1]

HandlungBearbeiten

Während einer Vorführung von Russell Clays Trickkünsten, wie das Verschwinden einer Münze aus der Hand, empfängt Fixit ein Decepticonsignal, das sich dem Schrottplatz nähert. Als Bumblebee das Tor öffnen lässt steht Steeljaw sichtlich verletzt und verwundet davor und fällt ihn Ohnmacht, gibt jedoch bekannt, dass Scorponok hinter dem Angriff stecken würde. Steeljaw wird in eine Stasiskapsel gebracht und Bumblebee verfolgt zusammen mit Grimlock und Strongarm die Energonspur, die Steeljaw bei seinem Weg zur Autobotbasis legte.

Gemeinsam gelangen sie an einem leeren Autokino an dem die Spur endet. Als Scorponok zusammen mit zwei Mini-Cons, Crazybolt und Slicedice ebenfalls dort mit Absicht auftauchen wird Bumblebee schnell klar, das es sich um eine Falle handelt. Steeljaw hatte nur so getan verwundet zu sein, manipulierte mit seinen Fähigkeiten die Stasiskapsel und schloss Fixit, Denny und Russell Clay in ein Kraftfeld ein, um dann Zeit zu haben die Kapseln der anderen Decepticons zu öffnen.

Währenddessen schickt Bumblebee seinen Kadetten zurück in die Basis und verwickelt sich zusammen mit dem Dinobot und den Decepticons in einen Kampf, die sie durch einen Zaubertrick von Russell besiegen können. Derweil ist es Steeljaw schon gelungen mehrere Decepticons zu befreien und schickt sie auf die Insel zu Glowstrike. Nach einem Kampf mit Strongarm schafft es auch er zu fliehen und der Autobot befreit die Menschen und Fixit. Diese erzählen Bumblebee später, dass Steeljaw die Insel der Decepticons erwähnte, man die Koordinaten von dieser jedoch nicht genau entschlüsseln konnte.

In der Basis der Decepticons präsentiert der Decepticon Glowstrike ihre neuen Untertanen. Saberhorn erzählt, dass Scorponok sie alle verraten hätte und man mit ihm nicht mehr rechnen würde auf der Alchemor aufzutauchen.

CharaktereBearbeiten

Autobots Decepticons Menschen

ZitateBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Russells Kostümierung ähnelt stark dem von Starswirl der Bärtige aus dem Hasbro-Franchise My Little Pony.
  • Die freigelassenen Decepticons waren zum Teil schon bekannt gegeben, weil eine neue Spielzeugreihe diese bekannt gab. Ausnahme bildete Fracture.
    • Thunderhoof und Clampdown sind die Einzigen aus Steeljaws altem Team, die erneut befreit wurden.

Sneak PeekBearbeiten

Transformers Robots in Disguise - Misdirection (Preview)02:07

Transformers Robots in Disguise - Misdirection (Preview)

BilderBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Ausgetrickst" auf fernsehserien.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki